Eine "Frauenfrage". Bekommt ihr vor der Menstruation evtl. Depressionen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denk erst 2 Tage später: ach, deswegen war ich so schlecht gelaunt und trübsinnig! Ich geh nicht damit um. Es geschieht und vergeht. Ist nicht weiter schlimm bei mir.

Naja, schlecht gelaunt bin ich das ganze Jahr über ;))

Nur in diesem Fall ist es ein wenig zu extrem.

0

brauchst du nicht gehen hab ich immer aber das liegt an meiner pille :D weil ich dadurch noch mehr in harmonschwankungen komme und wenn ich meine tage habe dann könnt ich sogar meinen Freund verlassen und meine freunde abschreiben und mich selber auch weil ich dann in depressionen falle ich komme halt nicht mehr raus :D durch die pille also leide ich darunter schon seit mehren monaten aber ich denke das ist normal

Habe auch solche Probleme und wie ich lese bin ich nicht die Einzige , habe mir in der Apotheke Johannisskrauttabletten besorgt, sind rein pflanzlich und so gut wie ohne Nebenwirkungen ( setzt die Zuverlässigkeit der Pille herab ). Und es hilft wirklich. Da es sie ohne Rezept gibt, gehe ich davon aus, das sie harmlos sind. Hat mir meine Mutter empfohlen...na dann...

Menstruation einem Tag nach dem Sex bekommen - Nicht schwanger?

Ist es so, dass wen man ungeschützten Sex hatte und man einen Tag danach die Menstruation bekommt, dass es dann sicher ist, dass man nicht schwanger ist? DANKE IM VORAUS !

...zur Frage

Geschichte der SPD?

Kann mir jemand kurz zusammenfassen die Geschichte der SPD? Lese es überall aber versteh es nicht und nein es ist keine Hausaufgabe ;)

...zur Frage

Wie wurden bei euch Depressionen festgestellt?

Also hier meine kurze Geschichte + Frage.

Ich bin 15 Jahre alt, lebe bei meiner Mutter. Am Montag werde ich zum Arzt gehen, da ich zunehmend das Gefühl und die Symptome habe, Depressionen oder eine andere Persönlichkeitsstörung habe. Meiner Mutter habe ich gesagt ich gehe zum Arzt um mir eine Therapie/Möglichkeit wegen meiner Konzentrationsstörungen empfehlen zu lassen (die ich ja auch habe!!) ich möchte nunmal nicht dass meine Mutter weiß, dass ich glaube Depressionen zu haben.

Nun meine Frage:

Ist es besser ich sage meiner Ärztin dass ich depressive Symptome habe (und bitte sie dann, meiner Mutter das nicht zu erzählen), ODER ist es besser wenn ich erst von meinen Konzentrationsstörungen erzähle und dann von den anderen Symptomen (auf die Ahnungslose)??

Wie wurden bei euch Depressionen festgestellt??

LG

...zur Frage

Wieviel Blut muss man verlieren,um zu verbluten?

Kann man eigentlich verbluten,wenn man seine Menstruation hat? Oder kann man während seiner Menstruation so viel Blut verlieren,dass man Kreislaufbeschwerden bekommt und umkippt?

...zur Frage

Würde der Arzt mir ein Atest geben?

Also ich war Montag beim arzt und der meinte dann ob er mir krankenschein geben soll. Ich habe nein gesagt weil ich mir dachte ich werde eh nur 2 tage nicht zur schule gehen und ich kann dann die entschuldigung selbst schreiben. Jetzt bin ich aber 4 tage nicht gegangen und habe eine Atestpflicht. Morgen kann ich auch nicht zur Schule. Meint ihr wenn ich zum arzt gehe gibt er mir ein atest oder sagt er nein ich habe gesagt ob ich dir ein atest geben soll du hast nein gesagt??

...zur Frage

viel zu schwache Menstruation!

An die Frauen hier! Ich hab seit 8 tagen schon meine Menstruation aber sehr wenig bis gar nicht !! :o nur schmierblutung Ich hab nach den ursachen gesucht

wechseljahre :bin 15 -.- übergewicht : bmi 22 hormonelle Verhütung : nein

weiß nicht mehr weiter hat das jemand schon gehabt ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?