Eine Frau und Zwei Brüder?!?!?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hoffe für dich, dass du daraus gelernt hast. Sie sind erwachsen und müssen selbst zusehen, wie sie mit ihrem Gefühlschaos klarkommen. Die Folgen mußt auch nicht du, sondern deine Kinder tragen. Außer den Vorwurf: Du hast schuld, du hast dich eingemischt. Empfehlungen und gutgemeinte Ratschläge darfst du gerne geben... LG

Wieso "befiehlst" du deinem Sohn und seiner Freundin etwas? Das ist doch allein deren Sache und jetzt hast du wegen deines "Befehls" auch noch Ärger, was zu erwarten war. Vielleicht sind sie auch deswegen unglücklich. Lass sie doch machen, was sie wollen. Du hast kein Recht, ihr Leben zu bestimmen.

Du kannst dich doch nicht ständig ins Leben deiner erwachsenen Kinder einmischen!

Laß sie nach Ihrer Fasson glücklich werden und wenn sie glücklich sind, werden sie den Weg zueinander und auch wieder zu dir finden!

Viel Glück :-)

Ich denke Du drückst Dich hier etwas unglücklich aus , vielleicht kommst Du deshalb falsch rüber.

ich habe euere erliche Antworten erwartet und nich begutachtung meiner person.Danlke an die,die mir erlich geantwortet haben.

0

Du befiehlst in deiner Familie? Dein Name ist anscheinend Programm. Kaum zu fassen!!!

Es ist aber wirklich schwer eine Antwort zu geben, denn aus dem Deutsch geht kaum was hervor, dass soll keine Belehrung sein, schreibe auch oft nur so dahin ohne auf die Rechtschreibung zu achten.

Du scheinst ja sehr VERWIRRT zu sein.Aber das Beste ist immer,sich nicht einzumischen.

Ist das nur ne Verarsche? Dann ist das garnich lustig.... Kannst du denn kein Deutsch? Oder warum heißt du denn auch "verwiert"? Soll man da wirklich drauf antworten?

Kathy89: Bitte etwas mehr Toleranz... LG

0

Liebe Kathy89, Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Auffassungen wird es hier immer geben. Ich möchte Dich dennoch bitten, in Zukunft etwas auf Deinen Ton zu achten. Ein respektvoller Umgang miteinander ist uns bei gutefrage.net sehr wichtig. Wenn Du eine Frage als unsinnig empfindest, mußt Du ja nicht darauf eingehen. Vielen Dank für Dein Verständnis. Und viele Grüsse, Ted vom gutefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?