Eine Frau beim Aussteigen aus dem Zug ansprechen (direkt)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also...ich finde gut, dass du es wagen möchtest. Es ist halt realtiv schwer jemanden anzusprechen. Ich würde einfach sie vielleicht im Zug ansprechen, einfach mal sagen, guten Tag, woher kommen sie denn, ich sehe sie jeden Tag. Und dann könnten wir vielleicht mal Nummern austauschen und vielleicht schreiben. Am besten auch noch die Hand schütteln. (Das macht einen guten Eindruch) ich wurde mal selbst angesprochen und eigentlich hätte ich ihn danach geschreiben, wenn ich damals nicht 16 war und er über 20 ;) einfach trauen und riskieren. Lg Anya

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jtravis23
18.01.2017, 19:26

Also tendierst du auch eher in die Richtung von einem kleinem kurzen Gespräch von 2 - 3 Minuten? Ewige parolen möchte ich im Zug dann auch nicht halten, vorallem weil die kichernden Freundininen bestimmt deneben sitzen :D

0
Kommentar von Anya14
18.01.2017, 21:20

Ja

1

Ich würde mich eher im Bus neben sie setzten und auch nicht unbedingt sofort zur Sache kommen. Lass es erstmal langsam angehen. Wenn sie gut aussieht ist sie so Sprüche etc. warscheinlich eh schon gewohnt. Ihr könnt ja öfter mal im Bus miteinander sprechen und dann kannst du sie ja mal nach ihrer Nummer fragen. Der rest ergibt sich dann ja von selbst :)
LG Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?