Eine Fragen an die Mädchen (zum thema Periode)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leichter zum verwenden vorallem für anfänger sind binden,da man die nicht sooo kompliziert einführen muss.....andererseits sind Tampons hygienischer ,laufen nicht so schnell aus und wenn du es einmal geschafft hast ihn einzuführen,hat du den dreh auch schon raus

hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange man mit Tampons noch keine Erfahrung hat, sind Binden sicherlich einfacher. Aber das tolle an Tampons ist ja, dass man sie null spürt und alles machen kann, was man sonst auch tut. Man wechselt sie alle paar Stunden. Der Rythmus hängt von deiner Blutung ab. Das hast du aber schnell raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Binden sind schneller einzulegen aber nicht gerade angenehm.

Und das ein Tampon voll ist merkst du spätestens daran, das deine Unterwäsche sich rot verfärbt.

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valvaris
04.11.2016, 13:16

Ich dachte grade: "Wenns tropft, is voll, egal bei was" ^^

0

TAMPON
Anfangs tat es voll weh die einzuführen, weil ich es nicht hingekommen hab. Aus diesem Grund hab jch dann Tampon gemieden und Binden verwendet. Da aber bei meiner Stärke der P eine Binde keinen sinn macht musste ich doch Tampon umsteigen. Mittlerweile kann ich jeden Tampons empfehlen, was besseres gib es garnich für die P

Je nach dem wie stark sie sind, kannst du sie drinnen lassen. Höchstens 6-8 Stunden drinnen lassen.
Wenn du denkst dass das Blut ausläuft wird ws Zeit den Tampon zu Wechseln, man merkt dass schon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die neue "Tasse" vergessen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?