Eine Frage zur Lohnfortzahlung zu DDR-Zeiten habe ich ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der DDR erhielt man 6 Wochen lang 90% Krankengeld, danach 50% (oder, wenn man eine Zusatzrentenversicherung abgeschlossen hatte, entsprechend mehr). Nur bei Arbeitsunfällen gab es über den gesamten Zeitraum 100%. Da alles über die staatliche Versicherung lief, wurde auch nicht in Lohnfortzahlung und Krankengeld unterteilt.

Was möchtest Du wissen?