Eine frage zum Thema zahnarzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frauen gehen grundsätzlich häufiger zu einem Arzt (inkl. Zahnarzt) als die Männer. 

Sicherlich ist es in der Altersklasse zwischen 20 und 50 so, dass Frauen 2x im Jahr zum ZA gehen, Männer im Durchschnitt 1x. 

Teenager sollten 2x im Jahr zum ZA, weil in dieser Zeit (zw. 15 und 30) die Kariestätigkeit besonders hoch ist.

Ich arbeite beim zahnarzt und es kommen meistens eher erwachsene patienten zwischen sagen wir 30 und 70 am häufigsten, zu größeren behandlungen die mit Zahnersatz zutun haben oder wurzelbehandlungen etc. die jüngeren Patienten sagen wir 5 - 18 kommen dann meist für die kontroll untersuchungen & prophylaxe oder füllungen...

Ich bin selber nur "Kunde" von Zahnärzten. Aber wenn ich im Wartezimmer sitze sehe ich eindeutig mehr Frauen als Männer.

Ok und Teenager? Sind es da eher Jungs oder Mädchen?

0
@DerWisser075

Teenager sehe ich ziemlich wenig beim Zahnarzt, liegt aber wahrscheinlich an dem Zahnarzt, bei dem ich bin. Und an der Gegend, in der ich wohne.

0

Was möchtest Du wissen?