Eine Frage zum Freien Fall, Physik?

5 Antworten

Im freien wirst du ca 350km/h schnell bis der Luftwiderstand dich abbremst, das du nicht schneller wirst. Dann schaust du wie schnell der Mensch ohne Luftwiderstand wird und wenn das weniger als 350 km/h ist kannst du ihn weglassen, wenn es mehr ist dann hast du zwei Bewegungen: Eine beschleunigte Bewegung bis 350 km /h und dannach eine gleichförmige Bewegung mit v=350 km.

wenn das weniger als 350 km/h ist kannst du ihn
 weglassen,

das ist Unsinn - denk mal selbst nach warum, ist nicht schwer.

0
@Viktor1

So ein Kommentar war ja eigentlich zu erwarten, aber hier soll ja hier keine Doktorarbeit angefertigt werden sondern nur ne Hausaufgabe. Du mußt auch mal nach der Zweckmäßigkeit fragen welchen Sinn es machen würde den exponentiellen Verlauf des Liftwiderstandes ab v=0 mit einzubeziehen. Wäre das Ergebnis dann signifikant anders?

0

Das kommt auf die Aufgabenstellung an. Es kommt darauf an, wie genau das Ergebnis gewünscht bzw. gebraucht wird.

Was möchtest Du wissen?