Eine Frage zu: USB-Stick, cmd.exe, versteckte Dateien/Ordner

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes machst Du mal eine Sicherheitskopie Deines USB-Sticks.

Dann suchst Du mal im Web nach einem Programm, ähnlich wie Norton Commander. Ich kenne da Speed Commander oder einfach nur Commander. Im Dateimenue kannst Du dann die Attribute ändern. Vorher wirst Du in den Grundeinstellungen einklicken müsen, dass auch versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden sollen.

Du kannst die Attribute natürlich auch auf Commandozeilen-Ebene ändern. Zumindest war der DOS-Befehl lange Bestandteil des Betriebssystems. Sollte das bei Deinem BS nicht der fall sein, kannst Du kleine Tools wie Attrib oder Att im Web finden, aber mit einer grafischen Benutzeroberfläche geht das viel bequemer. Die genaue Syntax kenne ich auch nicht mehr, da ich eben mit dem Norton Commander arbeite.

Bei Verknüpfungen auf USB-Sticks würde ich sehr vorsichtig sein, vor allem, wenn der Stick an einem fremden Rechner angesteckt wird. Die verknüpfung bezieht sich i.d.R. auf den eigenen Rechner, Laufwerksbuchstaben, Ordner und Dateien werden nur selten übereinstimmen. Dann kommt es zu der Fehlermeldung.

Was Du Dir eingefangen hast? Vermutlich hast Du irgendwas installiert. das Script updat.vbs wird wohl bei jedem Aufruf versuchen, die Dateien zu erneuern.

Vielleicht solltest Du auch auf Deinem Rechner den Autostart für den USB-Stick deaktivieren, denn Scripts, die Du nicht selbst geschrieben hast, könnten den größten Schaden anrichten ;-)

hallo, das kann eine art virus sein, scan das mal mit (z.B AvIRA) Ich hatte auch mal so ein problem, dass der usb stick die dateien nicht gezeigt hat. Probier mal mit Pc inspektor file recovery. Hoffe habe weiter geholfen

USB Stick und PC - Recycler-Ordner und syncguid.dat - Wie löschen?!

Hallo Leute Ich habe seit längerer Zeit auf meinen USB Stick's und auf meinem Computer einen sogenannten Recycler drauf. Jedesmal beim Start von Windows bekomme ich iwelche Eigentschaft-Meldungen die mit Auskunft über eine Datei gibt, dabei öffne ich garnichts. Außerdem ist auf meinem USB Stick ein leerer Recycler ordner mit einer syncguid.dat Datei, die sich nach dem löschen immer wieder herstellt. Ich habe es auch auf einem anderen PC ausprobiert, aber da erscheint trotzdem die gleiche dateien auf dem Stick, und diese Eigentschaftmeldung ist seitdem auch auf dem PC. Wenn Ich Daten saven will auf dem Stick, den Stick ausstecke und danach wieder einstecke, sind Sie hell - weiß makiert, und ich kann die Dateien nur aufrufen, wenn ich an dem PC bin, wo ich Sie auf den Stick gezogen hatte. Wenn ich an einen anderen Rechner bin, und auf den Stick zugreife, lassen sich die Dateien oder die Ordner nicht öffnen. Hat Jemand eine Lösung wie ich den Recycler vom USB Stick und vom PC entferne ?? Für eure Antwort wäre Ich sehr Dankbar ! Mit Freundlichen Grüßen : Andy

...zur Frage

USB-Stick kann nicht geöffnet werden, wird aber erkannt?

Hey, ich habe endlich meinen USB-Stick wieder gefunden mit so manch (für mich) wichtiger Datei drauf. Beim Anschließen an den PC (Win7) musste ich jedoch fesstellen, dass etwas nicht stimmt. Es kam zwar der übliche Sound wenn man etwas anschließt aber das wars. Auf dem Arbeitsplatz gibts nichts neues. Im Geräte-Manager konnte ich ihn ausfindig machen, doch soll er angeblich einfandfrei laufen (kein Warnzeichen). Auch unter der Computerverwaltung - Datentraägerverwaltung (rechtsklick auf Computer -> Verwalten) kann ich ihn endeutig sehen. Doch hier ohne Beschreibung, einfach nur "Datenträger 2". Mit rechtsklick auf den Datenträger kann ich nichts anwählen, weder Eigenschaften noch Laufwerkbuchstaben zuordnen. Nur Volume löschen (was nicht in Frage kommt) und Hilfe ist auswählbar. Habe natürlich auch andere Ports versucht und auch an meinem Laptop (Win8) gibts kein Ergebnis. Habs selbst an meinem Fernseher versucht, aber auch der erkennt ihn nicht. Datensicherungsprogramme kommen da auch nicht weiter :/ Hat jemand eine Lösung für mich, sodass ich meine Daten bekomme? Vielen Dank!

...zur Frage

USB Dateien sichern, USB wird nicht erkannt?

Hallo,

Mein USB Stick wird auf Windows 10 NICHT erkannt. Auf Ubuntu wird er erkannt.

Das Problem (sehr komisch) : Ein Ordner im USB Stick, in dem die wichtigsten Fotos und Videos sind, erscheint nur, wenn ich den USB Stick mit dem Fernseher verbinde. Dieser Ordner wird komischerweise in Ubuntu überhaupt nicht angezeigt. Wie kann ich DIESEN Ordner auf einen anderen USB Stick übertragen bzw. was würdet ihr mir als Lösung empfehlen, den USB Stick komplett zu sichern?

Das Beste wäre natürlich, wenn der Ordner am PC (egal auf welchem Betriebssystem) angezeigt wird. Was müsste ich dafür machen? Das Reparieren des USB Sticks kann dazu führen, dass alle Dateien gelöscht werden. Gibt es andere Möglichkeiten?

Kann man den einen Ordner bzw. alle USB Dateien vom TV (Samsung Ultra HD Curved TV) kopieren und auf eine externe Festplatte oder auf einen PC übertragen, zB durch Anschließen eines 2. USB Sticks oder einer Festplatte an den TV?

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen! Hoffentlich wird es klappen; denn die Dateien sind sehr wichtig.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

cmd.exe soll USB Stick Dateien ausführen?

Ich muss für die Uni in Wirtschaftsinformatik mit notepad++ und node.js programmieren. Jetzt würde ich gerne von Zuhause aus weiterarbeiten. Kann mir jemand sagen was ich in cmd.exe eingeben muss damit cmd die Dateien vom USB-Stick ausführt und nicht von meiner Festplatte?

...zur Frage

Wass sind trashes dateinen

Hallo, auf meinem usb stick gibt es dateien, die voll viel speicherplatz nehmen, eine trashes datei, und eine spotlight datei, sie sind versteckt (attribut) und si nehmen so 10g von 16 veg!! ich lösche sie jedesmal, aber sie kommen immer vieder, wass sind dass für dateien und vie kann sie loswerden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?