Eine Frage zu märklin:

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Übergangsgleise M zu C, K zu M und K zu C damit kannst du alte und neue Gleise komponieren. Bei vielen Märlkin Händler kannst du auch gebrauchte Gleise finden einfach mal im Internet nach Märklin Händler suchen.

  • M Gleise sind Metallgleise
  • K Gleise sind die realistischen Kunststoff Gleise ohne Schotterbett
  • C Gleise sind die neuen Kunststoffgleise mit Schotterbett

Welche alten Gleise haste denn M oder K Gleise von Märklin? Wenn ja:

bei den M Gleisen, kannst du dir selbst die Trennlaschen mit einem Stück dünnem Bastelkarton herstellen um die stromführende Lasche zu isolieren.

Schneide dir die dünne Pappe ( da genügt schon der schwarze Karton der Maske eines Häuserbausets aus der Restekiste, in passende Streifen, doppelte Länge wie die Lasche. Klappe den Pappstreifen in der Mitte um und schiebe diesen über die Lasche. Gleise zusammen stecken und du hast eine Isolierung.

Für die K Gleise gibt es noch die isolierhülsen, denn die K Gleise werden noch produziert.

Auf Börsen und oder bei einem Märklinhändler wirst du auch noch die alten Wachsplätchen für die Isolierung der Gleise finden.

ebay ist nicht alles. geh zum Modelleisenbahnhändler. der hat sicher noch alte Laschen.

wenn du in einer grösseren stadt wohnen solltes gibt es da meist Läden für modellbau kannst dann ja da mal fragen

Was möchtest Du wissen?