Eine Frage zu illegalen Torrents?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

man jagt downloadsünder ja heut zu tage eigendlich seltenst wegen der wahrung der eigenen rechte, meistens geht es ja nur noch ums kasse machen.

einige zwilichtige anwaltskanzleien haben ja auch unbekannte künstler offensiv umworben mit "turn piracy in to profite" also frei nach dem motto, lass die deppen saugen, wir kassiren für dich ab...

ich denke mal WENN man dich am haken hat, dann wird man keine gnade walten lassen. es steht mir auch nicht zu darüber zu urteilen....

ich würde an deiner stelle abwägen, wie groß das risiko ist erwischt zu werden und ob dus eingehen willst. auf gnade hoffen, wenn du erwischt wirst, ist jedenfalls töricht.

lg, Anna

Man studiert Jura, weil man Menschen hasst und recht haben will. Dementsprechend nein, auf die Nachsicht von Anwälten brauchst du nicht hoffen. Du kannst hoffen, dass dem Hersteller das Plug-In egal ist, aber das wär auch nur ne Vermutung. 

Aber ... sofern dein VPN halbwegs was taugt und nicht in Deutschland ist, dann ist der Aufwand, um dich zu kriegen, i.d.R. nicht in Relation mit dem Gegenwert. 

Selbst wenn du eine Abmahnung bekommen solltest. Ist eher eine Grauzone. Es muß dir erstmal jemand nachweisen, dass du das warst ;) Widerspruch einlegen und fertig.

Das heißt wenn ich sage das dass ein Freund von mir oder gar ich weiß nicht wer war können die nichts machen ?

0

Am besten sagen, dass du von nix weißt. Aber falls überhaupt was kommt : Auf das Anwaltschreiben reagieren. Ich selbst wurde nie erwischt bei irgendwas! Sicherer sind aber definitiv andere Download Quellen.

0

Nein, das ist keine Grauzone mehr. Man kann sich aber trotzdem je nach Situation einfach rauswinden, wenn da was passiert. So in etwa ... ich war's nicht, könnte aber mein Bruder, meine Mutter, meine Schwester, der Nachbarshund gewesen sein.

0

Such mal nach Torrents direct downloader

Lass die Finger weg von Torrents... Man kann dich trotz VPN leicht finden....

Bei uns in Österreich sind Downloads von Urheberrechtlich geschützten Material in einer rechtlichen Grauzone. Aber da man ja auch uploadet

0
@christopal

Bei Torrent lädst du aber auch gleichzeitig hoch und hast eine eindeutig identifizierbare IP.
Das Hochladen ist bei Torrent das Schlimme.

0

Dann löscht man halt den Torrent nach dem runterladen, und sedet einfach nicht mehr

0
@applegeek

Du lädst ja bereits während des Downloads hoch, was ja eigentlich das Problem ist.

0

laut vpn befinde ich mich auf einem Server in Moscau der keine Infos rausrückt!

0

man kann den Seed abstellen

0

Was möchtest Du wissen?