Eine Frage zu Halal und Haram in den Speisegeboten für streng gläubige Muslime?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer weiß, worin die Atome, aus denen wir im Moment bestehen, im Laufe der Erdgeschichte schon einmal gesteckt haben?

Ich finde, davon sollte man sich nicht verrückt machen lassen.

Ich würde eine Antwort in dieser Richtung versuchen: In allen Feldern gibt es jede Menge Regenwürmer, Mäuse und anderes Getier, und entsprechend auch deren Kot und Leichen (mit allem Blut darin). Die entscheidende Frage ist also, ob der Verzehr von Schweinefleisch so sehr viel verbotener ist als der Verzehr von Fleisch von Mäusen, Würmern usw.

Als Düngemittel ist es islamisch gesehen kein Problem, problematisch wird es dogmatisch betrachtet nur dann wenn Schweinefleisch/-blut/-fett im Essen ist. Es gibt keine bekannten islamischen Theologen die gesagt haben, dass es als Düngemittel ebenfalls nicht erlaubt ist, darum sollte dies problemlos gegessen werden dürfen. 

Gruß.

Tunesier: In einer anderen Frage, erkundigte sich ein Muslim ob er dass Sandwich bei Subway essen dürfe, nachdem die Verkaufskraft wohl dass Schweinefleisch berührt hatte. Des wegen meine Frage wie streng dass Haram Speisegebot für Schwein bei den Muslimen geregelt ist. Ich finde das ohnehin voll übertrieben.

0

Welche Beweise gibt es für die Existenz eines Gottes?

Was bräuchte man für Beweise, um die Existenz eines Gottes (mit Allmacht) nachzuweisen? Diese Frage richtet ist vor allem an Atheisten. Was müssten für Beweise erbracht werden, damit ihr an einen Gott glaubt bzw. wisst, dass es einen gibt?

...zur Frage

Dürfen gläubige Muslime in Notfällen Schweinefleisch essen?

Frage ist eigentlich schon in der Überschrift: angenommen man hat nichts zu essen bis auf ein Schwein, dürfte ein gläubiger Muslim dann das Schwein essen, weil im Koran steht ja, dass Allah gut vergeben kann?

...zur Frage

Nehmen wir mal an, Gott hat uns erschaffen ...welchen Zweck hat es?

hallo c:

zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich nicht religiös bin, also ich glaube nicht an Gott. Aber das spielt jetzt keine Rolle.

Nehmen wir mal an, Gott hat die Erde/Welt erschaffen (wobei dann die Frage auftaucht, wer dann Gott erschaffen hat..?)

Warum soll er uns erschaffen? Welchen Zweck hat er davon? Warum erschuf er die Menschen? Wozu sind wir da? (nicht auf die philosophische Frage bezogen, wieso wir existieren.., sondern in Bezug auf Gott..)

Wieso würde er Menschen erschaffen wollen, denn es gibt ja so viele schlechte Menschen, die für so viel schreckliches verantwortlich sind....wieso würde er das wollen? Natürlich sind es nicht auf alle Menschen bezogen..aber Menschen sind geldgierig, machtbesessen.., egoistisch..

Warum hat Gott die Menschheit erschaffen?

liebe grüße

lichterspiele

PS: Noch eine Frage nebenbei.. , wenn Gott allmächtig ist, wieso lässt er dann all das Leid, die Kriege & weiteres auf der Welt zu?

...zur Frage

Ist bei Mc Donalds essen haram?

Darf man als Moslem bei Mc Donalds essen oder ist das haram weil das Fleisch nicht halal ist? Wir Muslime müssen halal essen, steht im Koran, das heißt schlachten ohne Betäubung.  

...zur Frage

gibt es außer fleisch, das nicht halal ist, noch etwas, das muslime nicht essen dürfen?

...zur Frage

Dürfen sich gläubige Muslime mit Christen oder Juden anfreunden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?