Eine Frage zu Elfenlied

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer am Ende der Tür steht, kann man einfach nur erraten, wenn du mich fragst. Den leider werden wir wohl nie erfahren, wer diese gestallt sein soll. Jeder denkt etwas anderes, im Grunde ist es trotz allem ein schönes Ende, weil man selbst weiter überlegen kann. Ich zum Beispiel sehe in der Schattengestalt vor der Tür, Lucy.

Was es genau mit dem Intro auf sich hat, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Soviel ich weiß, gibt es eine solche Version nicht. Aber ich habe die Mangas nicht gelesen und kann dir daher nicht genau antwort geben.

Hi Jannes02,

Ich empfehle dir den Manga zu lesen, da der Anime nur die Hälfte der Story erzählt/beinhaltet. Auf die Frage: "Warum dieses Intro?" - kann ich dir keine genaue Antwort geben, es lässt sich nur spekulieren. Im Opening sieht man viele "abgeänderte" Zeichnungen des österreichischen Künstlers Klimt, vielleicht gefielen Lynn Okamoto ("Vater von Elfen Lied") dessen Werke. Das Opening Lilium das ja zugleich der Liedname der Spieluhr ist, die Kohta auf einem Jahrmarkt kaufte, als er kleiner war und durch sie (Spieluhr) Kaede kennenlernte, hat wahrscheinlich was mit den zuvor genannten Punkten zutun. In der Manga-Version wird die Geschichte weiter erzählt bis zu einem (weiteren) traurigen Ende. (Mehr sag ich dazu nicht :P ;)) SPOILER: Am Ende des Anime sieht man hinter der Tür von Kohtas Haus eine schemenhafte Gestalt, die der Form von Lucy ähnelt. (Genaueres weiß ich dazu nicht.)

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben

LG nova

Als ich das Ende gesehen habe war ich auch ein bisschen verwirrt. Im Manga geht es weiter, das heißt da weiß man wer an der Tür steht. Ich habe den Manga selber NOCH nicht gelesen aber ein Freund hat mal was davon gesagt, dass es Lucy ist die an der Tür steht und sie eigentlich nicht gestorben ist sondern, dass nur ihre Hörner weg geschossen wurden. Ich bin mir aber nicht mehr genau sicher was er gesagt hat. Wenn du wissen willst wie es weiter geht, dann solltest du den Manga lesen. In Deutschland wurde er von Tokypop raus gebracht. Ich verstehe zwar nicht genau was du mit "Warum dieses Intro?" meinst aber ich weiß, dass es auf Lateinisch ist. Am Anfang dachte ich erst, dass es nur komisches daher gesinge wäre aber der Text hat schon einen Sinn. Wenn du auf YT nach einer deutschen Version suchst wirst du schon was finden. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

GolemGamer31 19.12.2016, 22:30

wann soll sie gestorben sein hab ich nicht mitgekriegt

0

Das Intro ist von den Bildern Gustav Klimts inspiriert und der Regisseur Mamoru Kanbe ist ein Bewunderer seiner Werke. Es gibt noch einen anderen Anime von ihm, der ein ziemlich ähnliches Opening hat.

Chakkii 19.04.2017, 22:13

Er heißt So-Ra-No-WO-To.

0

Darueber laesst sich streiten,wer das am Ende hinter der Tuer ist.Manchen sagen es ist Nyu,da Lucy nur noch diese Persoenlichkeit hat,da ihre Hoerner weg sind oder es koennte sich um Lucy handeln.

Die Szenen im Opening sind von Bildern von Gustav Klimt abgekupfert. Der Text:

So beginnt das Stück mit einem Vers aus dem Buch der Psalmen und wird mit einem unvollständigen Vers aus dem Brief des Jakobus fortgeführt.

Was das genau mit Elfenlied und Lucy zu tun hat,muss man selber fuer sich entscheiden.

Ich weiss nur das im Manga es so ist,das sie Kohta drum bittet, sie zu toeten,was er da glaub ich, auch tut.

Was möchtest Du wissen?