Eine Frage zu "Der Hobbit"

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, ich möchte nun nicht erklären worum es geht. Ich glaube einfach, dass du den Film kein bisschen verstehen wirst, wenn du die anderen nicht gesehen hast! Vertrau mir. Schau dir erstmal die anderen an! Ich glaube sogar, dass das nicht Teil 3 ist, sondern der 2. Teil vom 2. Teil! ;) Es geht ein einer Stelle weiter, wo Smaug aus dem Schloss zur Seestadt fliegt. Damit endet der 1. Teil vom 2. Teil...Du wirst es nicht verstehen! Wirklich nicht!!!

jap, hobbit hatte schon komische cliffhanger.

das mit smaug hätten sie ruhig noch im 2. film fertig machen können, so schnell wie das dann in teil 3 ging

0

Der Hobbit ist ein Film von Peter Jackson nach dem Buch "The Hobbit" von J.R.R. Tolkien. Die verfilmung ist sehr sehr gut geworden und stellt eine gute verbindung zu herr der ringe her. Im 1 brechen bilbo beutlin, die zwerge unter der führung thorin eichenschilds und des zauberers gandalf dem grauen auf, um das alte königreich der zwerge, dessen erbe thorin ist, zurückzuerobern (ein berg voller säle und palläste mit kellergewölben voller gold, die von smaug, dem drache bewacht werden). Sie müssen mit trollen und orks kämpfen, sind bei elrond dem halbelb in rivendell zu gast und kämpfen nach ihrer gefangennahme durch orks in den höhlen unter dem nebelgebirge gegen die orks. Bilbo findet den einen ring und trifft gollum. Der film endet auf dem carock, einem felsen nahe des nebelgebirges.

Im teil 2 geht die reise weiter, wobei die gefährten beorn (halb bär halb mensch) treffen, den düsterwald durchquren, wobei sie erst gegen riesenspinnen kämpfen und dann und dann von waldelben gefangen werden. (Gandalf trennt sich am saum des waldes von ihnen, um mehr über das verschwinden der ringgeister und über sauron herauszufinden). Hier treffen sie Legolas und tauriel. Tauriel beginnt sich mit einem der zwerge anzufreunden. Die flucht der gefährten gelingt spektakulär in fässern auf dem fluss. Action pur... Sie gelangen zum langen see, wo eine stadt auf pfählen steht. Sie werden von den menschen dort bewirtet und brechen zur letzten etappe auf: dem einsamen berg, ihrem ziel, der neben dem see liegt. Sie kämpfen im berg (anders als im buch) mit smaug, dem drachen und dieser flieht wütend, um sich an den seemenschen zu rächen (er glaubt, die zwerge und bilbo kämen von dort, was ja auch nicht ganz falsch ist.)

Erste szene im dritten ist dann, wie smaug die seestadt zerstört.

Hallo

ja du kannst im Grunde verstehen worum es im dritten Hobbit geht auch ohne die anderen gesehen zu haben.

Schau dir aber auf YouTube noch die Trailer der ersten an.

Gruß

Naja ich würde mir halt die Teile in Wikipedia einfach schnell durchlesen, dann weißt um was in teil 1 und teil 2 geht und kannst den dritten Teil besser genießen!

Auch wenn zu jetzt schon drin warst: ich persönlich halte es für mehr als unsinnig, den LETZTEN Teil einer TRILOGIE anzusehen, ohne die vorherigen Filme anzugucken. Dann weißt du, wie das Abenteuer ausgeht, ohne dessen Anfang zu erleben, und du nimmst dir jegliche Spannung und alles Unerwartete vorweg. So vermiest du es dir nur selber.

LG

Kann mir jemand erklären, worum es in Teil 1 und 2 geht?

Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass hier manche noch nicht aus den Windeln raus sind bzw. die Richtlinien von GF nicht kennen. Keine Fragen, die man sich per Google oder Wiki selbst beantworten kann...

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hobbit:_Eine_unerwartete_Reise

in schnellen gesagt bilbo soll für thorin den arkenstein klauen

Oder Trailer angucken

Was möchtest Du wissen?