Eine Frage zu Batman Arkham Knight?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, also das ist ein eher schlechter Vergleich wenn du mich fragst. Es dreht sich in Batman Begins zwar um Scarecrow, richtig. Aber er ist eigentlich nicht der Super Villain in diesem Film. Viel mehr ist das Ra's Al Ghul. Er ist der Anti-Protagonist der Gotham zerstören will um die Gesellschaft der Schatten herrschen zu lassen. Scarecrow bzw. Dr. Crane ist in diesem Film eigentlich nur ein kleiner Spinner der mit dem Chemie-Baukasten herum gespielt hat. Zudem wurde er auch noch richtig mies besetzt. Ich mag Cillian Murphy überhaupt nicht. Was den Einsatz des Angstgases betrifft, das war bei Scarecrow schon immer so. Das ist quasi seine einzige Waffe, und so ist es auch in Arkham Knight. Nur hat sich Scarecrow dieses Mal etwas mehr Leute besorgt. Die Story rund um Arkham Knight ist aber viiiiiiiiel tiefgründiger als bei Batman Begins. Allein schon bei all den vielen Super Villains die im Spiel auftauchen. Da hat Rocksteady Games sich wieder richtig Mühe gegeben :) Hinzu kommt dass Batman in diesem Spiel ja auch bereits seit über 20 Jahren im Geschäft ist. Batman Begins zeigt Batman ab der Stunde 1. Ein ganz großer Aspekt der Nolan Filme ist ausserdem der, dass es in seinen Batman Filmen keine Magie gibt. Keine übergroßen Gegner und einfach keine Fantasy. Seine Filme zeigen einen realistischen Batman in einer realistischen Welt. Im Arkham Universum hast du wiederrum Charactere wie Poisen Ivy die durch ihre Gedanken Pflanzen steuern kann oder einen Solomon Grundy. Ein unsterblicher Dämon. Also abgesehen davon, dass es bei Batman Begins  und Arkham Knight einen Scarecrow gibt, gibt es eigentlich 0,0 Vergleiche zwischen diesem Film und dem Spiel ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justin181
04.11.2015, 10:12

Danke :))))))

0

Was möchtest Du wissen?