Eine frage wer hätte es gedacht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, dass es immer gut ist, wenn man mehrere Sprachen kann, denn so kann man einfach bessere Hilfe bei einer Deeskalation leisten, wenn man die "Parteien" beide versteht.

Weil zu den Leuten, wegen denen die Polizei gerufen wird, eben auch oft Ausländer gehören. Und siehe da, wenn dann die Polizei Fragen stellt, verstehen diese Menschen urplötzlich keinerlei Deutsch mehr. Dann ist es wirklich sinnvoll, wenn jemand dabei ist, der deren Landessprache beherrscht.

Was möchtest Du wissen?