eine frage welches programm kann man mit avira zusammen benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Virenschutz ist vollkommen ausreichend. Du brauchst keine weiteren zusätzlichen Programme. Wenn man ein wenig selber darauf achtet, was man für Webseiten besucht und was für Dateien man sich herunterlädt, dann sollte nichts passieren. Achte auch darauf, die Browser-Plugins aktuell zu halten.

Außerdem solltest Du bei Softwareinstallationen immer die benutzerdefinierte Installation auswählen. Damit hat man die Möglichkeit während einer Installation Häkchen bei Angeboten zu entfernen welche oftmals dafür sorgen, dass man sich weitere Programme, Adware, Browser-Hijacker oder ähnliches einfängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starlink
24.10.2015, 22:19

Na ja. Ein kostenloses Antiviren-Programm ist aber weniger effizient. Nicht alle Viren werden erkannt und um einen besseren Schutz zu bekommen, muss man kostenpflichtig upgraden. 

0

Also ich sage immer, wenn Avira, dann kostenpflichtig. Ansonsten solltest du auf die altmodische Methode zurückgreifen, die viel mehr bringt, als eine Anti-Viren oder Anti-Malware Software. 

Mit dem CCleaner kannst du das System bereinigen lassen und natürlich auch unerwünschte Dateien und Softwares entfernen lassen. Ich lasse den jeden Tag ein mal laufen. Eine sehr gute Ergänzung dazu ist der adwcleaner, den ich dir wirklich nur ans Herzen legen kann. Diese Software tötet alles. Und wenn ich alles sage, dann meine ich auch wirklich alles! Sowohl schädliche Programme, Viren oder Malware, als auch unnötige Dateien, die sich immer haufenweise ansammeln und unbrauchbar sind. 

Beide Softwares sind kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominikjeske
24.10.2015, 22:28

man braucht ein antivirus da diese echtzeitschutz bietet ohne das  bekommt man schnell einen virus

0
Kommentar von xLukas123
24.10.2015, 22:29

Mit dem CCleaner kannst du das System bereinigen lassen und natürlich auch unerwünschte Dateien und Softwares entfernen lassen.

Mehr als Verläufe, Cookies, Cache usw. löscht der CCleaner auch nicht. Dadurch bekommt man ein wenig mehr Speicherplatz, mehr aber auch nicht. Hier geht es um Sicherheit und die Erkennung von Malware.

Diese Software tötet alles. Und wenn ich alles sage, dann meine ich auch wirklich alles! Sowohl schädliche Programme, Viren oder Malware, als auch unnötige Dateien

Der AdwCleaner entfernt Sachen wie Adware und Browser-Hijacker. Sowas fängt man sich oft durch andere Softwareinstallationen ein. Adware/Browser-Hijacker können beispielsweise die Startseite verändern, auf andere Seiten weiterleiten, Werbung einblenden usw. Das hat nichts mit Viren oder Malware zu tun. Solche Sachen muss man während einer Installation durch die benutzerdefinierte Installation wie ich es bereits gesagt habe abwählen.

die sich immer haufenweise ansammeln und unbrauchbar sind

Bei mir sammelt sich sowas nicht an.

0

Was möchtest Du wissen?