eine frage über die microgynon ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ganz darauf an, die Frage ist hier wann du mit der einnahme des Antibiotikums aufgehört hast. Der Grund warum antibiotikum die Pille außer kraft setzen kann sind die wechselwirkungen der beiden medikamente, die beim abbau in der leber auftreten.

Hast du nun erst vor wenigen Tagen mit der Einnahme des antibiotikums aufgehört kann es durchaus sein, dass es noch nicht vollständig abgebaut ist und es noch zu Wechselwirkungen kommen kann. Hast du allerdings schon länger mit der Einnahme aufgehört dann ist der Schutz nach der 7 Tägigen pause wie gewohnt wieder vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der nächsten Pillenpause bist du wieder sicher wenn du die Pille weiternimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Entejanina, das hängt auch davon ab, für wielange man Antibiotika ein genommen hat. Um ganz sicher zu gehen, würde ich an Deiner Stelle Kontakt mit dem Frauenarzt aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entejanina
20.11.2011, 20:15

ich hab die antibiotkikum ganz am anfang des monats genommen und ich musste sie 10 tage nehmen...

0

Weiter mit Kondom verhüten. Nach der nächsten Periode und neuer Pillenblister kannste wieder ohne Kondom spaß haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entejanina
20.11.2011, 19:58

Also ist der nächste monat immer noch unsicher'? bin grade mitten in der periode also morgen nehme ich wieder meine erste pille und ist sie dann nciht sicher?

0

Was möchtest Du wissen?