Eine frage für erfahrene Kiffer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

AUF KEINEN FALL ESSIG TRINKEN außer du willst nie wieder eine Probe abgeben!

Die Frage ist um welchen Test es geht: Urin oder Haar?

Bei Urin: nicht mehr kiffen, viel trinken, Halbwertszeit hängt von verschieden Faktoren ab, kannste aber googlen

Bei Haar: Glatze rasieren

Trotzdem könnte man immer noch THC nach Jahren finden da es sich auch im Fettgewebe ablagert.

Sniper7 18.01.2017, 22:53

War Urin gemeint.:)
Warum keinen Essig?
Danke für deine Antwort.

0
teeaz 18.01.2017, 23:01
@Sniper7

weil Essig viel Säure enthält (Essigsäure) und die schon ab einem halben Liter oder so, schwere Gesundheitliche Folgen nach sich ziehen kann.

0

Viel Sport, Sauna,viel Trinken soll helfen

Ja, am besten literweise Essig. Was auch gut helfen soll ist Benzol, das bekommst du an jeder Tanke.

Alternativ kannst du auch das russische olympische Komitee konsultieren, die kennen sich mit dem "Zauber der sauberen Urinprobe" auch besonders gut aus.

Dummheit gehört bestraft....

Was möchtest Du wissen?