Eine Frage dürfen das Eltern verbieten?

9 Antworten

Dürfen eigentlich Eltern eine Beziehung verbieten zwischen einer 12 jährigen und 15 jährigen verbieten.

Wenn es keine konkreten Gründe gibt, dass das "Kindeswohl" gefährdet ist, dann dürfen sie eine Beziehung nicht verbieten.

Sie haben zwar das Umgangsrecht, aber das dürfen sie nicht willkürlich ausüben.

Was können sie dagegen tun? Aber ohne Sex eben

Sie können gerichtlich ein Umgangsverbot erwirken, so dass ihr euch nicht mehr treffen dürft - wenn eben das Kindeswohl gefährdet ist.

Das wäre z.B. der Fall, wenn Alkohol, Drogen oder Sex im Spiel wären (wobei der Sex beim Zungenkuss beginnt).

Auch wäre kritisch, wenn deine schulischen Leistungen in den Keller gegangen wären, seit Du mit ihm befreundet bist.

Andersherum: Wenn Du die Beziehung verheimlichst, und fällst im Verhalten nicht negativ auf, dann ist es ja okay - selbst falls die Eltern das mit der Beziehung später merken sollten. Es muss halt schon etwas konkretes sein, und nicht etwa aus übertriebener Angst Eingebildetes.

Aber erst ab 14 darf dein Freund Sex mit dir haben, was deine Eltern dann aber auch nicht mehr verbieten können.

PS: So ist in Deutschland. In Österreich und der Schweiz mag es was den Umgang angeht strenger sein, allerdings wäre der Sex mehr oder weniger auch jetzt schon für ihn nicht strafbar.  

55

Der letzte Satz ist absoluter Schwachsinn - mit 12 ist sie Kind und Sex mit Kindern ist in Deutschland IMMER Mißbrauch - und mit 15 ist "er" da sogar strafmündig

0
34
@Midgarden

? Äh, wie meinen? "Aber erst ab 14 darf dein [mom. 15-jähriger] Freund Sex mit dir haben" bezieht sich 14 natürlich auf IHR Alter. Ist das irgendwie missverständlich?

Nur in Österreich und Schweiz dürften sie jetzt schon.

0

Ja, da sie das Sorgerecht für dich haben, dürfen sie dir den Umgang mit bestimmten Personen verbieten, wenn sie der Ansicht sind dass der Umgang mit diesen Personen nicht förderlich für dich sein könnte.

Bin nicht sicher. Eltern dürfen in gewissen Grenzen alles verbieten, sie haben ja das Erziehungsrecht. Was sie praktisch durchsetzen könnne, ist etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?