Eine frage die sich um mich dreht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Diese Frage hat momentan Hochkonjunktur - Du kannst zufrieden sein. 

Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Erwachsene Männer und Schübe kann es auch mit 18 / 20 noch geben. Und wie groß der wirklich werden kann merkst Du eh erst wenn Du die richtige Freundin hast. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Logik ist immer die Antwort:

Hallo erstmal Alchelman! Solch faszinierende Fragen sind selten.

Jedenfalls hat der Bordcomputer durch folgende Schlussrechnung folgendes Ergebnis berechnet:

18 Jahre ............... 100%      17 Jahre ............... 94,44...%

13, 12cm (<= Durchschnittspenislänge) - 5,55...% =

12,3911...cm

Dadurch liegst du weit über dem Durchschnitt, was keinesfalls von Nachteil is ;-)

Mit freundlichen Grüßen

Wenn dein Penis zu groß ist, kann es sein, dass es den Jungs/Mädchen mit denen du Geschlechtsverkehr hast wehtut. Und ein "zu groß" oder "zu klein" gibt es nicht. Das ist kompletter Schwachsinn, du bist perfekt, so wie du bist...

Zain xx

Nö, Durchschnitt.

Schau mal im Internet nach der Durchschnittsgröße in Deutschland ;-) Das wird dir deine Frage beantworten !

Vergleich mit deinen Freunden.

kann ja mit dir vergleichen!

0
@DerAlchelman

Du hast Augen im Kopf! Ich bin ein Mädchen. Mädchen haben keinen Schwanz. Oder brauchst du ne kleine Auffrischung im Biologieunterricht?!

1

Das passt schon.

Damit liegst du sogar über dem Durchschnitt also keine Panik :)

Was möchtest Du wissen?