Eine Frage bezüglich der Melderegisterauskunft und dem Auswandern

5 Antworten

Du kannst angeben was du willst. Sobald du dich in Deutschland irgendwo anmeldst wird dies der letzten deutschen Meldestelle mitgeteilt. Bleibst du im Ausland und gibt es dort keine Meldepflicht kannst du untertauchen. Gehst du nach Spanien, gibt Timbuktu an. Kontrolliert auch keiner. weils keinen Interessiert. Und deinen Pass/Ausweis verlängern kannst du in jeder Botschaft.

So ganz bürokratisch und offiziell musst Du Dich ja in Deutschland abmelden und Deinen neuen Aufenthaltsort mitteilen,selbst wenn Du das nicht tust,ist ja irgendwann eine Verlängerung Deines Ausweises nötig.Also für "Offizielle" Stellen bist Du weiterhin nachvollziehbar.Freunde haben da aber keinen Zugriff.Anders sieht es allerdings bei Verwandschaft aus,diese können bei berechtigtem Interesse deine Daten erfahren.

Gibt es eine Möglichkeit um zu verhindern, dass Verwandte an diese Kontaktdaten kommen?

0

Freunde haben da aber keinen Zugriff.Anders sieht es allerdings bei Verwandschaft aus,diese können bei berechtigtem Interesse deine Daten erfahren.

Das ist schlicht Unsinn. In der Regel hat jedermann Anspruch auf eine Auskunft aus dem Melderegister. Es muss auch kein Grund genannt werden.

1

Wenn du deine neue Adresse genau weisst, dann wird dort die gesamte neue Adresse vermerkt, wo du dann nun dich aufhaelst.

Ist die Adresse nicht bekannt von dir, weil du noch nicht wesst, wo du in dem Land wohnen willst, dann wird nur angegeben Verzogen in das Land....

HU/AU-Bescheinigung in einem? KÜS

Hallihallo ihr Lieben,

vor mir liegt die HU-Bescheinigung meines neuen Autos (noch auf Kurzzeitkennzeichen & somit nicht offiziell angemeldet). Dort ist bezüglich der AU in einer einzigen Zeile vermerkt, dass die Abgasuntersuchung am "soundsovielten" (gleicher Tag wie HU) in der Werkstatt mit der Nummer XYZ durchgeführt wurde. Fehlt da nicht ein Prüfbericht? Wurde die AU überhaupt dort gemacht? Die Dekra (da war ich bisher immer) legt m.W.n. einen kurzen AU-Bericht zum HU-Bericht, dieses Fahrzeug wurde allerdings bei der KÜS untersucht.

Kennt sich jmd. aus bzw. hat dort auch schon die Plakette kleben lassen? Ist das dort üblich oder muss ich evt. nochmal eine AU nachlegen?

Danke für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Auswandern wegen Artikel 13?

Wegen diesem Artikel 13 will die EU ja einen Upload-Filter einführen und so. Wenn ich jetzt auswandern würde, außerhalb der EU, würde mich das dann nicht mehr betreffen und könnte immer noch memes posten? (Frage nur aus Neugier, habe nicht vor deswegen wirklich auszuwandern)

...zur Frage

Wo ,in welchen Ländern der Welt, gibt es keine Krankenversicherungspflicht?

Es gibt in europäischen Ländern zumeist eine KV-Pflicht - nicht aber bspw. in Großbritannien. Wo sonst gibt es die denn auch nicht?

...zur Frage

Von Deutschland nach Österreich.

Hallo, ich habe eine kurze Frage.

Ich habe mich auf eine Stelle in Wien beworben und bin auch für ein Vorstellungsgespräch eingeladen wurden. Meine Frage ist wenn es wirklich klappt was muss ich bei einem Umzug von Deutschland nach Österreich beachten ?

Ich weiß EU, aber ich bin dann für mehrere Jahre in Wien (wahrscheinlich).

Was muss ich bezüglich Staatsangehörigkeit, Steuern, Kranken- und Rentenversicherung beachten ? Muss sich mich auch irgendwie abmelden in Deutschland ? Habe ich bezüglich auch irgendwelche Nachteile als"Deutscher/Ausländer" in Österreich ? Wie sieht es mit Sozialleistungen aus zb. Vermögenswirksame Leistungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?