Eine Frage bezüglich defekter brille und arbeiten gehen?

7 Antworten

Hallo freiwildfan1,

Jetzt werden einige sagen, geh doch arbeiten, du siehst doch was, oder der Optiker hat doch Ersatzbrillen.

Nun, sie dürfen nicht vergessen Sire, dass wenn sie wirklich nicht in der Lage sind zu arbeiten bzw. verhindert sind, dies dem Arbeitgeber mitzuteilen, er wird ihnen dann sogar freistellen müssen, denn wie gesagt sie KÖNNEN nicht arbeiten.

Der Punkt ist aber, dass ich -17 Dioptrien habe, und man dann nichts
aber auch gar nichts mehr ohne Brille sehen kann. Habt ihr Erfahrungen,
was in einem solchen Falle Zutun wäre ? Krank Schreibung, oder muss man
dann Urlaub nehmen ?

Also, wie davor schon erwähnt, wenn sie WIRKLICH beeinträchtigt sind, dann bleibt ihnen wohl keine andere Wahl. Schließlich müssen sie bedenken, wie sollen sie arbeiten, wenn sie nicht mal was sehen können?

Ich habe zwar leider keine Ahnung über Optik oder Brillen, wohl aber wie es mit der Arbeit aussieht (verzeihen sie den Ausdruck Sire). Ob sie Urlaub nehmen oder krankschreibung angemessen wäre, das müssen sie mit ihrem Arbeitgeber abklären oder sie machen sich über das Arbeitsrecht schlau.

Es ist nicht akut, meine Brille ist zum Glück heile, interessieren würde es mich allerdings schon. Vielen Dank

Das freut mich für sie Sire :). Und immer wieder gerne,

Von daher,...

LG Dhalwim

Als erstes, es ist nicht Aufgabe eines Chefs einen solch verantwortungslosen Angestellten noch dadurch zu ünterstützen, dass er Urlaub genehmigt, nur weil der Angestellte bei solcher "Blindheit" sich bisher keine Zweitbrille zugelegt hat.
Als zweites, es ist allein Deine Aufgabe dafür zu sorgen, dass Du in gesundem Zustand zur arbeit gehen kannst. Wenn Dein Auto oder Fahrrad kaputt geht, überlegst Du dann auch, was zu tun ist? Du bist selbst verantwortlich dafür, Deine Arbeitskraft zu sichern.
Warum soll die Allgemeinheit und die Firma für die Kosten einer Krankmeldung aufkommen?
Gerade weil es nicht akut ist, mußt Du jetzt für diesen Fall vorsorgen und Dir eine Brille kaufen. Dass das bei dieser Stärke überhaupt eine Frage ist, ist für mich unerklärlich.

Dann musst Du dir schnellstmöglich Ersatz beschaffen.

Eine Krankmeldung ist m.E. nicht möglich, es ist ja keine Erkrankung eingetreten. Wenn dann müsstest Du also Urlaub beantragen.

Was kostet es Brillengläser zu wechseln?

Hallo,

ich würde mir gerne eine Brille kaufen. Die Brille kostet nicht viel, ich finde das Gestell einfach nur schön. Jedoch hat die Brille +1,00 dioptrien und ich bräuchte nur +0,25 dioptrien auf dem rechten Auge und +0,24 dioptrien auf dem linken Auge. Es ist also nicht viel.

Wie viel würde ein Optiker dafür nehmen und wie lange müsste ich warten, bis die Gläser eingesetzt sind? Fahre gleich in die Stadt und da gibt es ein Haufen an Optiker von Fielmann bis hin zu AugenOptik !!!

Vielleicht kann mir einer schnell helfen?

...zur Frage

Neue und erste Brille, Gewöhnungszeit?

Hallo, hab seit gestern meine erste Brille, bin M 23. Die Brille hat beidseitig -0,5 Dioptrien.(Kurzsichtig) Hab das ganze beim Optiker checken lassen ( guter Optiker). Er meinte ich habe zwischen 0,25 bis 0.5 Dioptrien aber tendierend zu 0,5. Jetzt hab ich das Problem, dass ich, wenn ich die Brille auf habe zwar besser sehe, aber ich etwas Kopfschmerzen und leichten Schwindel bekomme. Ist das normal? Muss ich mich an die Brille gewöhnen? Oder hat die Brille zu viel Dioptrien? Lesen kann ich mit ihr eig ganz gut. Da ich die Beschwerden jetzt habe, setzte ich sie eig nur beim Autofahren und Fernsehen auf.

Hoffe ich könnt mir helfen.

PS: eine Änderung auf -0,25 Dioptrien würde mir nichts kosten.

...zur Frage

Gehen die Augen durch den Bildschirm kaputt?

Hallo, ich war vor einer Woche oder so beim Optiker und habe meine Augen wieder testen lassen und eine Brille bestellt, allerdings war ich danach ziemlich lange vor dem Bildschirm (Ferien); kann das die Werte meiner Augen verschlechtert haben? Das wäre ziemlich fatal, da meine Brille schon bestellt ist, und die ziemlich teuer war.

MfG

HowtoIQ

...zur Frage

Wie dick wird eine Brille bei -1,5 Dioptrien?

Da ich viel vor dem PC sitze, habe ich bereits eine Brille mit 0,5 Dioptien. Ich war letztens beim Optiker und der hat festgestellt, das ich so ca. -1,5 Dioptrien habe. Da ich noch jung bin, hat er gesagt, das ich mal wieder zum Augenartz gehen soll. Da ich dann eine neue Brille brauche, würd ich gerne mal wissen, wie dick eine Brille bei ca. -1,5 Dioptien wird.

Danke schonmal!

...zur Frage

BrilleSchuleAngst?!?

Hallo, Ich bin 14 Jahr alt und habe seit kurzem eine Brille, ich ziehe meine Brille nur an wenn ich von weitem was lesen muss. In der Schule arbeiten wir viel mit der Tafel und dem Tageslichtprojektor. Ich habe bisher meine Brille noch nie angezogen und die anderen wissen auch nicht das ich eine Brille habe. Ich will meine Brille in der Schule auch nur anziehen wenn wir was mit dem Tageslich... oder der Tafel machen. ( also nicht mit Brille zur Schule gehen nur im Unterricht ) Das Problem ist, dass ich es blöd finde einfach im Unterricht meine Brille anzuziehen und dann werden mich sicherlich alle noch so behindert anglotzen und das mag ich voll nicht und da meine Brille unten ganz leicht kaputt ist ( man sieht es nur wenn man genau hinguckt) werden dann erst mal alle fragen usw... das wird übelst nerven.

Ein bisschen habe ich Angst.

Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Optiker hat mir zu viel dioptrien verschrieben

Also ich hab bei ein anderer optiker meine brille gekauft & der hat mir mehr dioptrien mehr verschrieben oder was ich weiß & jetzt hab ich kopf weh augen stechen & schlecht & schwindel Was soll ich machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?