eine frage aushilfejob ,meine mutter bezieht hartz4 aber kann der mir von die 450 100 geben und das rest auf hand dass die nix abziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht erlaubt und würde wen sich dein  arbeitgeber darauf einläst   auch auffliegen wen du zb  mit 200€ + Fahrtksoten klarkomst dan Wäre einen Ehrenamtliche Arbeit  besser. Zb wärst du in einer ausbildung sieht es komplet anders aus  von dem azubilohn müstset du nur deinen Mietanteil bezahlen und alles andere  gehörte dan dir. Und die gibt es nicht nur  im Altenheimen sondern auch bei anderen sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher geht das, aber es ist nicht legal. Außerdem gehst du nicht für 100 Euro arbeiten. Zähl mal die Leistungen vom Job Center dazu für die du gar nichts machst. Sei froh, dass du im Grunde genommen noch 100 Euro Freibetrag zzgl  5% bekommst. Wenn jeder so eine Einstellung hätte, na dann Prost!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich möglich, wenn dein Arbeitgeber mitmacht, aber selbstverständlich nicht legal. Trotzdem machen das vermutlich viele. Wenn das allerdings raus kommt, könnte das Ärger geben. Wie starken Ärger kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xPandadodyx
02.11.2016, 21:39

ja das möglich oder wenn ich 100 euro zu verdiene und rest auf hand bekomme hab ich dann 450 euro + nix abgezogen und meine mama bekommt das ganze geld also bedraf 270 essen von mir und die miete und 100 sehen die das ich so viel  gearbeitet habe ... naja das nicht legal aber die ganzen ausländer machen das die regen mich einfach nur auf keiner macht was und ich soll dann 1 monat arbeiten für 100 euro das geht nicht da schäme ich mich dann auch ... 

0
Kommentar von herzilein35
03.11.2016, 15:59

Könnte kein Ärger geben, es wird Ärger geben. Denn das ist Betrug.

0

Nein das ist nicht möglich, sondern wäre Betrug beiderseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?