Eine Frage an Leute, die sich mit den Simpsons auskennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Teilweise ist Ned ja auch relativ sportlich, aber denke er soll ein bisschen Jesus ähneln. Sowohl vom religiösen Standpunkt, als wie auch von der Optik und dieser war ja auch gut in Form

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ned wurde bewusst als Gegenpol zum faulen, gottlosen, trägen & untrainierten Homer konzipiert --------> Ned Flanders ist, tut und hat eig. alles, was Homer nicht verkörpert: Dazu passt auch, dass er eine solche sportliche Figur hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er ein Werwolf ist. ;-)

Es kann aber auch sein, dass das so ist, weil er bei jeder Wohltätigkeitsveranstaltung mit macht. Das reicht von "Häuser bauen in Afrika" bis zur Teilnahme am "Wohltätigkeitsmarathon zur Heilung von Homosexualität".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte halt ein Witz sein und zeigen wie perfekt er im Vergleich zu Homer ist. Außerdem ernährt er sich gesund, trinkt nicht viel und man sieht ihn öfter Sport machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das es daran liegen soll, weil er laut seiner Geschichte 10 Jahre in der Pahrma Industrie gearbeitet hat und Medis getestet hat. (unter Anderem Dopingmittel)

Aber sicher, bin ich mir da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?