Eine Frage an Leute die in einer WG wohnen, möchte mit meinem besten Kumpel aus Kindheitstagen zusammen ziehen. Reichen 51m² für eine 2er WG?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich persönlich finde das sehr klein, da ja sicher jeder von Euch sein eigenes Zimmer haben möchte und am besten noch beide Zimmer etwa gleich gross. Dazu möchte man ja auch gerne noch einen Aufenthaltsbereich haben.

Dafür benötigt es aus meiner Sicht minimum eine grosse Wohnküche mit Sitzplatz für ein paar Leute, wenn auch mal Gäste da sind. Besser wäre natürlich sogar ein Wohnzimmer + 2 Schlafzimmer.

Aber wenn ihr Euch sehr gut versteht, klappt das wohl.

51 qm sind selbst für ein Paar nur dann ausreichend, wenn dieses sich sehr gut versteht - und die teilen sich ja sogar das Schlafzimmer und brauchen keine 2........

Aber wie gesagt - es liegt an Euch wie ihr das organisiert und natürlich auch daran, wie die Wohnung geschnitten ist.

Wenn ein Zimmer nur 14 qm hat und das zweite 24, ist Stress vorprogrammiert wenn man das Ganze als WG nutzen möchte.

an deine Einwände hatte ich auch schon gedacht, aber dass wir streiten ist unwahrscheinlich weil wir uns sehr gut verstehen. nur haben wir beide eine Freundin und deswegen habe ich die Befürchtung dass wenn beide Freundinnen zu Besuch sind das ganze eng werden könnte.

 

Aber die Zimmer sind eigentlich gleich groß.

 

Wir wohnen jetzt schon zusammen, aber in einer Wohnung mit ca 95m² und keiner von uns nutzt das Wohnzimmer also wirklich nie!

0
@locapeople99

Wie gesagt. Es gibt Leute die kommen damit klar.

Ich persönlich fände das sehr klein.

0

ja, kommt aber auch auf die Anzahl der Zimmer an

Es sind 3 Zimmer, ein Wohn- und Essbereich und 2 Zimmer. Hatte noch keine Besichtigung aber klingt doch überzeugend oder?

1

Ja das sollte absolut reichen! 

Was möchtest Du wissen?