Ist es haram eine Freundin zu haben ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja eine Freundin zu haben ist haram, egal ob du mit ihr schläfst oder nicht, irgendwann hältst du es nicht mehr aus und machst noch mehr haram und immer mehr immer mehr, bis du irgendwann abhängig wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

salam alaikum Samet!

Schau mal, grundsätzlich ist der geschlechtliche Verkehr mit einer nichtverheirateten Person für einen Muslim nicht erlaubt, sei es für den Mann oder die Frau. Wie 27LoLiiPoP27 auch schon erwähnt hat, gibt es den Vers "Und kommt der Unzucht nicht nahe; seht, das ist eine Schändlichkeit und ein übler Weg.". Die Gelehrten haben ihn so interpretiert, dass man das andere Geschlecht nicht berühren darf, wenn man die Körperwärme dieser Person spürt. Das andere Geschlecht darf man nicht anschauen, wenn es mit Lust verbunden ist! Was du auf jeden fall verstehen musst, ist, dass der Sexualtrieb im Menschen sehr stark ist und du ihn kennenlernen musst und lernen musst, mit ihm umzugehen.

Alles gute dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Kur'an) 17:32 Und kommt der Unzucht nicht nahe; seht, das ist eine Schändlichkeit und ein übler Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Alten , die den Q. geschrieben haben waren selbst sexistisch und hatten Harems, viele Frauen und nahmen sich auch Kinder zum Sex warum diese, ihren Gläubigen Sex verbieten, das ist genau so unerklärlich, wie keine Zinsen, kein Schweinefleisch, keine Musik, keine Hunde usw. usw. mit Logik hat es der Islam nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf weder als Muslim noch als Muslima eine Freundin/einenFreund haben. Es gibt im Islam keine Freundin/keinen Freund. Dies istschon deshalb nicht notwendig, weil die Muslime normalerweise, wenn sie Erwachsen sind, heiraten sollen.

Eine wichtige Aussage des Korans findet sich in Sure 17 Vers 32: "Und kommt der Unzucht nicht nahe; seht, das ist eine Schändlichkeit und ein übler Weg. " Das bedeutet, man muss alles meiden, was zu Zina(Unzucht) führen kann.

Darüber hinaus soll jeder unnötige Kontakt zwischen den Geschlechtern vermieden werden. Muslime sollen Ihre Augen niederschlagen. (Sure 24 Vers 30+31)

30) Sprich zu den gläubigen Männern, daß sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen.
31) Und sprich zu den gläubigen Frauen, daß sie ihre Blicke zu Boden
schlagen und ihre Keuschheit wahren und ihren Schmuck nicht zur Schau
tragen sollen


Muslim und Muslima sollen sich keusch verhalten Sure 33 Vers 35
Wahrlich, die muslimischen Männer und die muslimischen Frauen, die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen, die gehorsamen Männer und die
gehorsamen Frauen, die wahrhaftigen Männer und die wahrhaftigen Frauen,
die geduldigen Männer und die geduldigen Frauen, die demütigen Männer
und die demütigen Frauen, die Männer, die Almosen geben, und die Frauen,
die Almosen geben, die Männer, die fasten, und die Frauen, die fasten,
die Männer, die ihre Keuschheit wahren, und die Frauen, die ihre
Keuschheit wahren, die Männer, die Allahs häufig gedenken, und die
Frauen, die (Allahs häufig) gedenken - Allah hat ihnen (allen) Vergebung
und großen Lohn bereitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt solltest du nicht in haram und nicht haram aufteilen. Dieses binäre Denken steht dir nur im Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samet66
13.03.2016, 23:41

Was heißt binäre ?

0
Kommentar von Samet66
13.03.2016, 23:44

im klartext ☺

0
Kommentar von Samet66
13.03.2016, 23:49

Ok und du hast ja meine frage beantwortet mit: die Welt solltest du nicht in haram und nicht haram aufteilen wenn ich das aber nicht mache dann weiß ich ja nicht wo ich Sünde mache und wo nicht

0
Kommentar von Samet66
13.03.2016, 23:52

Wie dazwischen

0

Was möchtest Du wissen?