Eine Frage an die Männerwelt. Tut es euch irgendwann leid, wenn ihr eine Frau so richtig verletzt habt?

31 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es unbeabsichtigt war, tut es mir leid, aber auch nur, wenn sie es mir irgendwie zeigt, dass es sie verletzt hat, weil sonst kann es sein, dass ich es nicht registriere.

Absichtlich verletze ich keine Frauen (wieso auch?), ich könnte mir höchstens vorstellen, dass ich in einem schwachen Moment dies aus Rache tun würde. Rache ist zwar selten gut, aber in manchen Situationen ist man halt blind. In dem Fall würde es mir nur Leid tun, wenn ich im Nachgang feststellen würde, dass ich übertrieben habe oder das ihre Reaktion heftiger ausfällt, als ich wollte.

Jemand, der absichtlich eine Frau verletzt, ohne zuvor selbst verletzt worden zu sein, also aus dem Nichts heraus, dem tut es mit Sicherheit auch nicht leid.

Hallo!

Ich (m, 26) bin eig. einer, der sehr überlegt und bewusst vorgeht bzw. sich alles vorher erstmal überlegt, was er sagt. In meinem Leben habe ich bisher zwei Frauen emotional verletzt bzw. bin überzeugt es getan zu haben, aber leider war es in beiden Fällen absolut nötig. Ich habe ihnen beide Male meine klare Meinung gesagt, was unumgänglich war. Wahrscheinlich habe ich beide damit tief verletzt, da sie genau das von mir nicht erwartet hätten ... auch da man bis dato ein gutes Verhältnis jeweils pflegte. Eine redet seitdem nicht mehr mit mir, weil ich es "wagte" ihr zu sagen, wie ich ihre Art finde & an ihrem Krönchen zu rütteln.

Ich habe es bis heute nicht bereut, da es keine bösen Beleidigungen waren sondern lediglich ehrliche Hinweise, die echt aus meiner Sicht zu diesem Zeitpunkt angebracht gewesen sind.

rotesand, na ja, aber die Frau hat das anders empfunden und Du hast sie scheinbar so verletzt dass sie jetzt nicht mehr mit Dir redet. Frauen können ganz schön zickig reagieren und bocken dann.

2
@katzenjunge

Gestern sah ich sie zufällig wieder & auch da ging sie mir komplett aus dem Weg... nach dem Motto, der arrogante böse Herr Mercedes-Fahrer, der es gewagt hat, ihr zu sagen, wo es lang geht & dass man mit dauernder Lügerei und extremem Alkoholkonsum eben nur so weit kommt, wie sie kam.. bei ihr kommt hinzu, dass meine Existenz sie inzwischen dahingehend in höchstem Maße frustriert, weil sie mir quasi alles neidet, was ich habe ------> weil sie das eben nicht hat. Übrigens, kaum war es 21 Uhr kam sie schon wieder mit dem Sekt an & als ich um 23 Uhr ging, hatte sie drei große Flaschen intus.. was bei ihr Usus ist, sorry.

Da ist ganz viel vorgefallen in rund 15 Jahren, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen^^ sie hat mich auch mehrere Male hintergangen, am schlimmsten war es, als ich ihr eine Arbeitsstelle organisierte, weil sie nach der Schule auf dem Trockenen saß & sie auch das versemmelte, obwohl man ihr das Stöckchen schon hingehalten hat... ich glaubte immer an sie, weil sie einen sehr guten Kern hat -------> aber i.wann wurde auch ich als pragmatischer Gemütsmensch nervös und verlangte Taten statt Worte. Soviel dazu... naja!

Schönes Wochenende :)

1
@rotesand

rotesand, 3 Flaschen Sovereign, 26,5 L oder 50 L? Boah da hat sie aber geschleppt, muss die stark sein!

2
@katzenjunge

Das war Freixenet, glaube ich^^ ist zumindest ihre Lieblingssorte.. wenn grad kein Cognac oder ähnliches verfügbar ist!

Soviel dazu: Die Gute hat vor Jahren an einer Party mal in den Citroen-Xantia eines meiner Nachbarn "gebrochen" und war schon oft genug ziemlich "voll" ...!

So etwas ist bei ihr jedes Wochenende Standart, deswegen habe ich vor knapp vier Jahren auch mal gesagt, dass sie mit dieser Haltung sich nicht wundern muss, wenn es beruflich und mit einem Partner nicht klappen will & ich ihr mit sofortiger Wirkung nicht mehr helfe... weil sie sich nie im Zaum hielt und mich dann auch ständig angelogen hat.. gut, sie schämte sich offenbar so sehr weil sie ein schlechtes Gewissen hatte - denn sie hat einen guten Kern und deswegen habe ich auch lang an sie geglaubt bzw. war ihr einziger Fürsprecher - aber es war mir spätestens nach dieser Party mit dem Citroen-Chaos zu viel weil ich sah, dass sich nix tut & wir in zwei verschiedenen Welten leben.

1

Es tut mir grundsätzlich leid, wenn ich einen anderen Menschen verletzt habe. Das ist unabhängig von dessen Geschlecht.

Ich bin ein Mensch, der ein sehr starkes Gewissen hat und seinen Gegenüber stets mit Respekt behandelt. Dementsprechend mache mir im Allgemeinen schon bei verhältnismäßig kleinen "Fehltritten" ziemlich starke Vorwürfe. ;-)

Bitte sehr dringend auf türkisch übersetzen, wäre sehr dankbar ?

bitanem es tut mir leid habe dich enttäuscht und verletzt es wird nie wieder vorkommen das schwöre ich dir du vertraust mir nicht ich weis es ist meine schuld aber trotzdem tut es verdammt weh ich hoffe du kannsst mir irgendwann mal wieder vertrauen

...zur Frage

Gibt es wirklich noch die wahre Liebe und ehrliche Männer?

Hallo zusammen,
Ich frage mich seit einiger Zeit ob es wirklich noch die wahre aufrichtige Liebe gibt.
Ich finde heutzutage ist es so schwer jemanden zu finden. Einfach auf normale Art ... Blickkontakt.... Flirten... Kaffee... Essen gehen.... Lachen usw. So wäre für mich der normale Weg zur großen Liebe. Aber alles was man findet auf der Straße, in Kaffees oder Internet ....wo auch immer . Es ist immer das selbe, man redet oder schreibt und nach 5-10 Sätzen geht es um Sex . Und im schlimmsten Fall .... Bekommt man noch Fotos von seiner prallen und nackten Männlichkeit..... Wie ekelhaft ! Und der Spruch lass es uns locker angehen nicht direkt fest usw. Auf so was hab ich garkeine Lust ..... Gibt es das normale nicht mehr? Ehrliche Gefühle? Verliebtheit?
Warum nicht und wann ist das alles kaputt gegangen oder verschwunden ?
Wie soll ich jemanden ernst nehmen, der nach 5 Sätzen mit mir Sex möchte????
Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich bin echt langsam deprimiert.
Lg und voller Hoffnung
...... Ich !!!

...zur Frage

Warum werde ich so oft verletzt und verliere das vertrauen immer mehr?

Also da ist so,ich vertraue einem Menschen,er macht mir komplimente,sagt das Er mich liebt. Sagt das er anders als die anderen sei und immer bei mir bleiben würde. Sagt das er mich brauch das er ohne mich nicht kann. Doch von ein zum Anderen Tag schreibt er mir nichtmehr,ignoriert mich verletzt mich immer wieder. Und irgendwann schreibt er mir das er eine andere Hat und das er mich trotzdem brauch das er mich nicht verlieren will, dann haben wir solange keinen Kontakt BIS an dem Tag wo er wieder ankommt das es ihm alles so leid tut -.-* Was soll ich machen? Ich kann irgendwann,irgendwie nichtmehr richtig glauben weil ich zu oft verarscht,verletzt wurde. Einfach loslassen? Kann ich nicht klingt vlt. jetzt blöd ist aber so :/ Einfach vergessen? - geht nicht ich sehe ihn jeden Tag in der Schule!

danke schon mal an euch :)

...zur Frage

Was ist für den Großteil der Männerwelt attraktiver?

Frage an die Männerwelt:

Ist es so, dass eine Frau attraktiver wirkt, wenn sie ein paar Unperfektheiten hat, als eine Frau die perfekt aussieht??

Unter Unperfektheiten, meine ich jetzt Sommersprossen, eine Zahnlücke, Grübchen, breitere Hüften usw.

Würde mich echt mal interressieren:)

...zur Frage

An die Männerwelt, zahlt ihr Drinks und Eintrittskarten, wenn ihr mit einer Frau ausgeht?

...zur Frage

Welches Kompliment hört ihr Männer gerne?

Hallo Community, ( Männerwelt) Wann fühlt ihr euch geschmeichelt? Und was muss eine Frau dafür machen, dass dies geschieht? Wie kann man euch so richtig imponieren? Danke schon im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?