Eine Frage an die Frauen: Ist die Eizelle die während der Monatsblutung ausgeschieden wird für das normale Auge sichtbar?

5 Antworten

Eine Eizelle ist so klein, dass du sie nicht erkennst. Abgesehen davon halten die Blutungen über mehrere Tage an - daher ja Tampons und Binden, um die Hose zu schützen. Selbst wenn man mega krasse Augen hätte, müsste man erstmal wissen wann genau es mit dem Blut rauskommt und wo es dann landet (halt Binde, Tampon, Hose...)

also nein, ich hab’s noch nie gesehen und mit dem menschlichen Auge ist das auch nicht möglich

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sie ist gerade so noch für das menschliche Auge sichtbar, jedoch erkennst du sie nur sehr sehr schwer und auch nur beim genauen hinsehen. Du müsstest auf einen ganz kleinen weißen Punkt zwischen der ganzen roten Suppe achten.

Gruß

Nein, ist sie nicht.

Die Eizelle müsste sich doch eigentlich längst aufgelöst haben bei der Menstruation. Die ist auch nicht unbegrenzt haltbar...
Wenn die Eizellen sich nicht auflösen würden nach "Ablaufdatum", dann würden ernsthafte Probleme entstehen, wenn die Eileiter abgebunden werden, zur Empfängnisverhütung. 
"Frische" Eizellen haben die Grösse eines Stecknadelkopfes. 

Nein. Ist sie nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Informierte und interessierte NFP Anwenderin

Was möchtest Du wissen?