Eine Frage an die Autofahrer: Was geht bei Dir als Beifahrer gar nicht?

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • ungefragt am Radio/ MP3 rum fummeln
  • Temperatur ungefragt umstellen
  • Zigaretten ungefragt anzünden
  • Müll aus dem Fenster schmeissen
  • Leuten z.B. den Finger zu zeigen/ anschreien
  • ungefragt im Handschuhfach/ ablage rumfummeln

das ist so inetwa alles;)

Zunächst einmal habe ich was dagegen einzuwenden, wenn jemand den Gurt nicht zu finden scheint bzw. sich nicht anschnallt ------> auch wenn ich jemanden nur 100 Meter mitnehmen sollte, anschnallen muss er sich im Sinne der Sicherheit.

Ich habe nix dagegen, wenn jemand rauchen oder den Zigarrettenanzünder benutzen will -----> es darf jedoch nur bei offenem Fenster gequalmt werden. Auch essen und trinken sind im normalen Maß & bei etwas Selbstbeherrschung erlaubt, Gesprächen bin ich auch nie abgeneigt.

Was aber absolut nicht geht ist, wenn jemand Streit sucht oder wenn sich jemand über meine Fahrweise, mein Auto oder die Fahrstrecke ("du, die Abkürzung ist viel besser") mokiert und/oder eigenhändig am Radio rumfummelt: Da redet man drüber & wenn einem mein Haussender nicht gefällt, kann man ja einen anderen einstellen. Alles kein Thema!

Auch Müll im Auto hinterlassen oder während der Fahrt zum Fenster rauswerfen ist nicht okay.

Ansonsten bin ich als Gemütsmensch relativ anspruchslos. Und das Heizungsthema kann bei mir umgangen werden, weil mein Mercedes C180 eine für Fahrer und Beifahrer getrennt regelbare Heizung besitzt :)

Der Hinweis auf eine Abkürzung finde ich nicht so schlimm. Ist sicher gut gemeint.

1
@noblehostel

Generell ja, aber ich sage mal so: Ich wäre nicht abgeneigt, innerorts oder zwischen zwei Gemeinden eine Abkürzung über befestigte Straßen zu fahren und Zeit sowie Kilometer zu sparen, aber so eine Art "Geheimer Geheimtipp von Spezialstrecke", der z.T. über unbefestigte Wege führt, wäre mir zu heikel. Am Ende verfährt man sich dann mitten im Wald...

1

EIn Beifahrer hat mir nicht in meine Fahrweise zu reden, geschweige denn einzugreifen.

Genau deshalb klebt vor dem Beifahrersitz ein Sticker:

Testamentvordrucke im Handschuhfach

Ansonsten kann er nicht viel falsch machen. : ))

Was möchtest Du wissen?