Eine Frage an alle Leute die gerne X-Factor: das Unfassbare sehen. Wie oft erkennt ihr ob eine Geschichte wahr oder falsch ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist liege ich nur bei einer Geschichte falsch.

Da sind im Grunde so gut wie alle Geschichten nicht wirklich wahr oder es wurde eine Menge dazuerfunden. Manche sind in sich selbst unlogisch. Es scheint allein die mit dem Kirchenchor fast genauso passiert zu sein.

Hat schon lange den Reiz verloren, das hat die drölfte Wiederholung eben so an sich - man kennt die Lösungen bereits ...

Ja gut da ist dann der Reiz natürlich verloren 😅

1

Ich versuche das gar nicht erst, da ich davon ausgehe, dass die Quote da in Wahrheit ohnehin bei 100% unwahr liegt...

Das ist aber nicht richtig

0
@Grinsekatz10111

Wenn du meinst...

Selbst wenn es diese Legenden jeweils geben kann, macht es das halt noch lange auch nicht wahr.

0
@guitschee

Also die Geschichte mit dem Kirchenchor, der einer explodierenden Bombe entkommen ist, weil alle zu spät zur Probe kamen ist so passiert wie es beschrieben wurde. Das kann man recherchieren. Also es ist nicht alles frei erfunden.

1
@Grinsekatz10111

Deswegen heißt es ja auch: So eine Geschichte SOLL sich da und da so abgespielt haben…Alles Hollywood…

0

Niemals erkenne ich es. Es ist eh alles unwahr in Wirklichkeit.

Also diese Geschichte mit dem Chor der einer explodierenden Bombe entkommen ist, weil alle zu spät zur Probe kamen ist anscheinend wirklich so passiert wie es beschrieben ist. Von den anderen Geschichten weiß ich es nicht.

1

Was möchtest Du wissen?