Eine Fernbeziehung wie soll es weiter gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Anfangs wird es sicher komisch sein, ihr seht euch nicht mehr so oft und bekommt nicht mehr alles mit und sie lernt viele neue Leute kennen. Was für sie sicher sehr aufregend sein wird.. Mach dir da also nicht so viele Gedanken wenn sie davon erzählt, einfach weil es neu und spannend ist so viele Leute kennen zu lernen. Und sie wird wahrscheinlich noch euphorischer sein, wenn sie sich gut mit den Leuten versteht.
Kann gut sein dass du da etwas Probleme haben wirst, auch mit Eifersucht etc.
Aber ich denke, dass wird sich mit der Zeit legen. Wenn alles wieder zur Normalität zurück kehrt und Gewohnheit wird und wenn du die ersten Male bei ihr warst und eventuell ihr neues Umfeld kennenlernst. Allgemein wenn ihr euch das erste Mal nach dem Umzug wieder siehst.

Etwad Geduld und Zusammenhalt und ihr schafft das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romas123
26.07.2016, 14:42

Ich dank dir das tat gut zulesen. :) Wir werden zusammen halten und das durchstehen :)

0
Kommentar von Dooooll
26.07.2016, 14:57

Werdet ihr sicher! :) Viel Glück weiterhin :)

0

Es ist sehr schwer, wenn man noch so jung ist.

Ich bin fast 18 und hatte Anfang des Jahres auch eine Fernbeziehung da ich umgezogen bin. Die ganze Zeit kommen Zweifel und Ängste. Also überleg dir gut was auf dich zu kommt. Es ist kein Zuckerschlecken aber machbar auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wie lange seit ihr zusammen?
2. Wie alt seit ihr?

-> du musst ihr einerseits vertrauen - kannst du das nicht, bringt diese Beziehung nichts ! VORALLEM weil es eine Fernbeziehung ist... das können nicht viele...

ich bin ehrlich - ich könnte es auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich zumindest teilweise verstehen.

Warum aber machen sich manche Menschen ihr Leben unnötig selbst schwer? Wenn es nicht deine Freundin, sondern deine Tochter wäre, müsstest du doch auch los lassen, ihr ihr eigenes Leben gönnen. Warum kannst du ihr jetzt kein eigenes Leben gönnen?

Die Chancen mit Euch stehen 50 zu 50. Jeder von Euch kann sonstwo die vermeintliche Liebe des Lebens finden, dann sollte man gr0ßzügig dies zulassen und gönnen.

Verstehst du, dass du fast ein geborener Pessimist bist? Optimisten gehen anders durchs Leben, durch ihr eigenes und durch das von Anderen, vor allem Freunden.

Was nutzen dir meine Erfahrungen, wenn du damit nicht zurecht kommen würdest? Ich lebe nach dem Grundsatz, versuche aus möglichst allem das möglichst Beste zu machen. ;-)

Hört sich einfach an, aber was ist das jeweils Beste? Nicht nur für dich, auch für Andere! Was wäre das Beste für Sie? Du? Überzeugend wäre das nicht, sieh nur was gewisse Gefühle aus dir machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?