Eine Familie gründen, Heiraten Kinder kriegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wow, das noch jemadn diese Meinung aht ist toll. Also ich hatte bishe ruach noch keinenF reund, ich sehe das wie du. Man aht später noch Zeit mit Familien und Kinder - man ist schließlich nicht verwelkt oder so ;-) Man muss in dem Alter erstmal rausfinden was man kann und machen will, schließlkich sieht man täglich wie das Berufsleben einen bestraft, wenn man sich falsch oder voreilig entscheidet. Mit 30 ist man garantiert nicht zu alt, auf keinen Fall, es ist schließlich deinen Entscheidung und die ist allemal besser als schon mit 20 Vater zu werden ohne Rüchsicherung

Hallo Gatsy,

du versuchst hier Dinge zu planen, die absolut nicht planbar sind. Lass dich mal vom Leben überraschen - du wirst deine Meinungen, Ahnungen und Überzeugungen vermutlich noch mehr als ein Mal ändern und das ist gut so!

Man kann absolut nicht pauschal sagen, welches Alter das richtige ist, um Vater zu werden und eine Familie zu gründen...und auch die Pläne mit materieller Sicherheit sind bislang nur Pläne, die zudem im Falle echter Liebe gar nicht mehr so viel Gewicht haben mögen als du dir jetzt vorstellen kannst. Also lass dich einfach mal ein auf das, was passiert. Die Kontrolle über Abläufe klappt eh selten...das Leben hat seine eigenen Spielregeln und dazu gehört oft, dass es etwas ganz anderes serviert als man gerade erwartet. Alles Gute!

P.S. DAs heißt nicht, dass man planlos durch die Gegend rennen soll...;-)

Nur weil viele schon mit 20 Kinder kriegen, muss das nicht jeder machen ;) Ich finde 30 zb. ein sehr gutes Alter zum Kinder kriegen, die Leute, die so früh Kinder kriegen, bereuen es oft, weil sie gerne noch Sachen gemacht hätten, die man nur ohne Kinder sorgenfrei machen kann, wie feiern, reisen etc., also lass Dir bloß Zeit!

lol also so mit mitte 20 selbstständig machen und 5 jahre dann bezahltes haus und auto da stehen haben?

Wenns so einfach wäre, dann wäre jeder 2. Millionär

Gatsy 27.05.2013, 20:34

Das Haus zahlt man doch sowie ne Art von "Miete" ab, ich meinte natürlich nicht "ganz" kaufen.

0

nein, 30 ist gerade recht, und die Idee, so verantwortungsvoll zu sein, dass man mit dem Kinder kriegen wartet, bis man sie auch ernähren kann, finde ich gut...

Was möchtest Du wissen?