Eine erweiterung von meiner frage: "Eine beule hinter dem ohr von meinem meerschwein?!"

Die beule hinter dem ohr (meerschwein) - (Krankheit, Meerschweinchen, Beule)

5 Antworten

"Beulen" können mehrere Gründe haben. Es können Abszesse sein, Tumore aber auch nur verstopfte Talgdrüsen, quasi dicke Pickel unter der Haut die man öffnen und leeren kann. Geh aber auf jeden Fall damit zum Tierarzt, drücke nicht dran herum und beobachte das Tier genau. Alle Infos die du dem TA über mögliches verändertes Verhalten geben kannst sind nützlich.

Hallo,

also bei meiner Blacky sah der Grützbeutel so aus. Der war letztes Jahr auch von einem auf den anderen Tag da. Kann auch schneller gewesen sein. Als ich sie in den Auslauf gehoben habe, ist mir das nicht aufgefallen. Als ich sie nicht zu fassen bekam, als sie wieder raus sollte, ist mir der Knubbel aufgefallen. Kann also sein, dass er in den Stunden dazwischen plötzlich da war. Weil mein TA mittwochs nachmittags zu hat, habe ich ihn gefragt, was ich jetzt machen soll. Also entweder hätte ich zu ihm als Notfall kommen können oder ich wäre in die Praxis, gefahren, die für ihn Vertretung macht. Es reichte aber, dass ich nächsten Tag nach der Arbeit in die Sprechstunde kam. Die Behandlung war ekelig und das Meerschweinchen tat mir richtig leid :-( Danach solltest Du sie aber auf Handtücher setzen und nicht auf Streu, weil das so heilen muss. Das dauert, bis die Wunde zugeheilt ist. Der Tumor bei der Crispy letztes Jahr im Mai war größer. Sie mußte operiert werden. Ich hoffe mal, dass meine Vermutung stimmt.

Ich drücke ganz fest die Daumen und schrreib mal bitte, was es ist, wenn Du beim TA warst.

LG lilli377

ich hoffe mal nicht das es ein tumor ist.. weil kommt der wirklich so schnell?

0
@Tamabunka

ich glaube (hoffe), dass es ein Grützbeutel ist. Bei Blacky hatte er die Kapsel auch mit rausgeholt. Das war im Oktober und bis jetzt ist toi toi toi Ruhe damit. Aber ehrlich muss ich sagen, dass ich Panik hatte, dass sie eine Narkose bekommt, weil das reichte mir nämlich bei der Crispy im Mai, weil das auch nicht ganz ungefährlich ist. Wie schnell der Tumor kam, weiß ich nicht mehr. Warst Du heute beim TA?

Ich muss leider morgen mit Blacky hin. Habe vorhin festgestellt, dass sie abgenommen hat. Weiß nicht, ob Crispy ihr Grünzeug mopst - das macht sie oft- oder ob sie was an den Zähnen hat. Da der TA ab nächste Woche Urlaub hat, müßte ich zur Vertretung, die ist zwar auch gut, aber länger zu fahren. Lieber einmal zu viel zum TA.

0

Hallo Tamabunka,

also ich tippe auf einen Grützbeutel. Das ist eine verstopfte Talgdrüse, die sich mit - nun ja - Talg füllt und langsam immer dicker wird.

Prinzipiell können Schweinchen damit leben, es muss nicht notwendigerweise behandelt/aufgeschnitten werden. Kann man aber machen lassen, lass dich vom TA beraten. Meiner sagt in solchen Fällen, daß man sehr genau das Narkoserisiko im Auge haben muss, wenn man eine nicht lebensnotwendige Sache machen lässt.

Solche Dinger wachsen langsam und sie tun nicht weh, nur ab einer bestimmten Größe müsste man schneiden.

Tumor würde ich für sehr unwahrscheinlich halten, brauchst also vor dem TA-Termin keine Angst zu haben.

ZZ. habeich eine Meeridame, die das in offener Version hat. Muss man regelmäßig ausdrücken (vorsichtig) und mit Salbe behandeln. Weg geht's aber nicht.

Gruß M.

Ist mein Meerschwein zu dick?

...zur Frage

schmerzende Beule hinterm ohr, ich weiss nich mehr weiter bitte um hilfe!

Hey,

ich vor einer halben stunde bemerkt das ich hinter meinem ohr also dirketdahinter eine druckempfindliche 'beule' habe. D,h wenn ich darauf drüche schmerzt sie und mittlerweile sogar leicht ohne daraufzudrücken..

Ich habe mich nirgendwo gestossen also das kann ich aussschließen. Außerdem habe ich schon seid heute nacht kopfschmnerzen und wr gerade einkaufen und stand total neben mir und dachte sogar manchmal das ich umkippen würde :/ Ich weiss nich ob das etwas damit zu tun habe könnte oder ob es einfach mein kreislauf ist aber ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir irgendwie helfen könntet was diese 'beule' sein könnte.

und vlt an die leute die medzizinsche erfahrung haben,könnte dies ein tumor sein?

LG!

...zur Frage

Kann es ein tumor sein?

Bin seid Mittwoch erkältet jedoch habe ich vorgestern gemerkt am Hals an der Seite eher so etwas Hinter dem Ohr so eine Beule bzw wenn ich fühle, fühlt es sich so hart wie ein Knochen und seid heute wenn ich es wieder fühle schmerzt das etwas. Was kann das sein? Ein tumor? Doch heut auf morgen kann das doch nicht sein.. Mache mir so sorgen und gehe erst am Montag zum Hausarzt.

...zur Frage

Bildet sich ein Tumor an einem Tag?

also wir haben hunde. einer davon hatte plötzlich ne golfball große beule an der brust. wir hielten es fuer einen wespenstich oder ähnliches. da es morgens noch nicht annähernd da war, als ich aber von der arbeit kam (6 stunden später) konnte ich bei einem der hunde sofort diese riesige beule an der brust feststellen. bin am nächsten tag zum tierarzt und er meint es sein ein tumor... ich habe gelacht und bin gegangen, da ich davon ausging er suchte eine möglichkeit geld zu verdienen und es medizinisch fuer mich nicht erklärbar ist, dass dieser "tumor" inner 6 stunden plötzlich einfach so entsteht. als ich dann 2 weitere tierärze besucht habe und die das selbe gesagt haben und ich sie damit konfrontierte dass diese beule innerhalb von 6 stunden entstanden ist, konnten sie sich das auch nicht erklären, wie üblich beim tierarzt -.-

mal im ernst, werd ich von tierärzen nur wie die weihnachtsgans ausgenommen oder gibt es tumoren die innerhalb von 6 stunden golfballgrösse erreichen? das ist dochn witz?!

montag habe ich erstmal den op termin mit dem hund.

...zur Frage

Ich habe eine Beule am Hals zwischen Ohr und Kinn. Was kann es sein?

Hallo bei mir hat sich soeben innerhalb kürzester zeit eine ungefähr vier cm lange und zwei cm breite beule zwischen Schilddrüse und ohr gebildet sie tut nicht direkt weh ist aber unangenehm und wenn ich draufdrücke schmerzt es ein bisschen Lymphknoten sind es nicht mit denen kenn ich mich aus ;)

...zur Frage

Knubbel/Beule hinter dem rechten Ohr?

Ich hab seit ca. 8-10 Jahren einen eher harten, nicht beweglichen Knubbel hinter dem Ohr, sieht aus wie eine Beule. Wäre es ein bösartiger Tumor oder etwas anderes gefährliches müsste ich jetzt nach 8-10 Jahren eigentlich tot sein. Aber naja, jemand eine Idee was es sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?