Eine erntsgemeinte Frage? (Wichtig)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob läsbisch-, schwul-, oder sonst was, sollte in der heutigen Zeit nun wirklich kein Grund sein, sich anders zu "bewegen" als Hetros.

Leider gibt es noch all zu Viele, in dieser Gesellschaft, die "Andersartige" als unnormal "erklären", ...was es zu "verfolgen" gild, -und das nur weil sie sich selbst nicht vorstellen können, dass es auch was Anderes gibt, als nur Hetro.

Lesben-, Schwule, etc., leiden nicht an ihre "Andersartigkeit", ...sondern viel mehr an die Intoleranz- und "Unwissenheit" derer, die immernoch glauben, dass Hetro das einzig Normale sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was stellst du dir denn so vor?

Man geht ins Kino, geht etwas essen, geht joggen, macht einen Spaziergang... Und man verhält sich dabei ganz normal!

Der Einfachheit halber sollte man allerdings auf Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit verzichten. Aber das gehört sich eigentlich auch für Heteros nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chopper1983
29.05.2011, 19:58

auf zärtlichkeiten in der öffentlichkeit verzichten? der einfachheit halber? so eine dämliche aussage - immer schön mit dem strom schwimmen wa? immer diese heuchler hier -_-

0

Am Besten wäre es natürlich wenn ihr ein anderes schwules Paar kennen lernen würdet, dann könntet ihr zusamme was unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

huhu ich würde mich ganz normal verhalten. Man kann alles unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Paar ist ein Paar ist ein Paar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles das, was ein Heteropaar auch unternehmen kann. Ihr seid doch am leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Frage sieht man sehr gut das viele gar nicht wissen was das sein soll "schwul"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na dasselbe wie ein hetero paar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese frage ist nicht nur dumm sondern auch unverschämt - das "wichtig" ist einfach nur aufdringlich und verschleiert nicht, dass diese frage derbst UNWICHTIG ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janni96
29.05.2011, 20:02

@Artemesia Bist du etwa Schwulenfaschist?Oder was hat dein taktlosen Kommentar zu bedeuten

0

Was möchtest Du wissen?