Eine Druckerpatrone leer, warum werden nur weisse Seiten gedruckt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Drucker druckt nur, wenn alle Patronen gefüllt sind! Das hat sicherheitstechnische Hintergründe. Würde der Drucker drucken, wenn eine Patrone leer ist, würde der Druckkopf (über die leere Patrone) Luft ziehen. Das kann das Druckbild verfälschen und den Druckkopf des Druckers schädigen.

Danke für die Antwort. Ich habe vier Farben in meinem Drucker. Eine war leer gewesen, die ich auch schon ausgetauscht habe. Müsste normalerweise wieder drucken, druckt aber leider immer noch nicht. Vielleicht hat das einen anderen Grund? Bevor die Farbe leer war, druckte er, jetzt, obwohl die leere Farbe wieder mit der richtigen Farbe gefüllt wurde, druckt er nicht.

0
@MarcoAH

Hast du das Auswechslen der Patronen wie im Benutzerhandbuch besschrieben ausgeführt? Sich von der Patrone alle Schutzfolien abgezogen? Den Chip hat du nicht mit der Hand berührt? Sicht die Patrone fest im Druckkopf ? Führe mal eine Düsen-/Druckkopfreinigung durch.

0

Ich kenne es nur von meinem Canon Drucker (der eigentlich sehr teuer war)
Das er gar nichts mehr druckt obwohl nur eine Farbe leer ist. Selbst wenn blau leer ist und die Seite schwarz/weis ist.

Was möchtest Du wissen?