Eine Diät mit Nudeln und Fleisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zusammengefasst, du willst eine Diät machen, unmittelbar darauf folgt die Info, dass Nudeln mit Soßen ok sind, aber anscheinen mit Fleisch nicht (bist dir nicht sicher). 

Was soll mir diese Info sagen? Was hat Diät mit Nudeln in kombo mit Soße oder Fleisch zutun? Das ist doch nicht dass worauf es ankommt. Ich hab hier nichts womit ich arbeiten kann.

Sag mir doch was du dir unter einer Diät Vorstellst (Ernährung). Möglicherweise weißt du einige Dinge selbst, oder ich könnte dich hier und da korrigieren. Mehr Angaben bitte.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär´s noch mit Reis oder Kartoffeln zur Bereicherung deiner Ernährung? Die gegarte Kartoffel an sich ist leicht verdaulich.

Veggie-Fleischimitaionen? - Für mich: NEIN. - Entweder richtig oder garnicht. :)

Man kann auch etwas weniger Fleisch und dafür Käse und/oder Hülsenfrüchte essen. Bohnensalat ist ganz was feines.

Frag´ mich mal nach meinem Kartoffelsalat (der ist sogar vegan, weil ich das Gedöns mit Speckwürfeln im Kartoffelsalat nicht mag). - Damit kann man sich bis "Magen voll" satt essen. Ein Steak, eine dicke Frikadelle, notfalls ein paar Würstchen und dir gehts gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nudel- oder Fleischdiät erscheint mir da angebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?