Eine besondere Wand im Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es nur das Streichen der Tafelfarbe ist, ist es keine besonders schwere Arbeit. Allerdings sollte der Untergrund für diesen Zweck relativ glatt sein, um später mit Kreide darauf malen zu können. Auf einer Raufaser oder einem ähnlich grobem Untergrund könnte das problematisch werden. Und wenn vorher die Tapete entfernt werden muss oder ein grober Putz überspachtelt werden muss, ist der Aufwand natürlich ungleich größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man mehrmals streichen, Also schon; ja.

Alternative: einfach eine Wand in einer Farbe bestreichen , dann ist es ein kleiner farbkleckser

Magnet-Farbe; dann kannst du Magnete dranhängen

Oder einfach alles weiß lassen und eine Wand in eine Foto-wand umdekorieren. Da hängst du dann Postkarten; Fotos; Bilder; Eintrittskarten USW. Auf. Die Wand wächst und das ist für ein weißes Zimmer auch ein prima persönlicher; origineller farbklecks!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?