Eine Aussage kommentieren kann mir einer da helfen haha ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Aussage verallgemeinert stark und ist daher meiner Meinung nach zum Teil falsch.

Bei Naturwissenschaften, die in die Vergangenheit schauen, also beispielsweise die Paläontologie oder auch die Astronomie mag das ja stimmen, da man ja nicht live dabei war und beispielsweise die paläontologischen Funde sehr sehr lückenhaft sind.

In der Physik, Chemie und bei Lebenswissenschaften findet man sicher auch endgültige Wahrheiten.

Ein einfaches Beispiel: Die Gravitation.

Das ist falsch, denn:

Unser Verstand befasst sich stets nur mit (subjektiver) Realität aber niemals mit (objektiver) Wirklichkeit.

Mehr dazu findet sich erklärt auf Seite http://greiterweb.de/zfo/Realismus.htm .

0

Dieser Kommentar ist eine art Zusammenfassung der Position des Kritischen Rationalismus bzw. des hypothetisch-deduktiven Konzept von Karl Popper. Eine Allgemein anerkannte wissenschaftsheoretische Position in den Naturwissenschaften.

Was möchtest Du wissen?