Eine Ausbildung mit 16 oder 17 beginnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine Möglichkeit siehst deinen Durchschnitt zu verbessern, wiederhole die Klasse. Ansonsten probiere in diesen Bereich ein FSJ zu machen, dann kannst du auch sicher sein, ob es das Richtige für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewirb dich doch einfach und schau was raus kommt ;)

Schonmal über ein Schulwechsel auf die Berufsschule für Gesundheit und Soziales nachgedacht?

Dort kannst du ein Berufsvorbereitendes Jahr machen oder mach doch ein fSj in dem Bereich ;)

Das alles kannst du machen, wenn es jetzt net mit einem Ausbildungsplätze klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Schnitt ist es nicht sicher, dass du überhaupt einen Ausbildungsplatz bekommst und dazu kommt, dass du schon spät dran bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportskanoneLB
03.02.2015, 17:51

Bei manchen Stellen kann man sich noch bis zum Anfang der Sommerferien bewerben und außerdem ist das ja nur ein Halbjahreszeugnis und nicht das Endzeugnis. Ich werde mich auf jeden Fall bis zum Ende sehr anstrengen, damit mein Abschluss einigermaßen gut ist.

0

wie wäre es mit einem fsj

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?