Eine Ausbilding/Studium in den Niederlanden?

2 Antworten

In den Niederlanden könntest du Physiotherapie auch studieren (HBO). Da könntest du dir sicherlich einige Inhalte anrechnen lassen, da HBO-Studiengänge sehr praktisch ausgerichtet sind. Hast du die niederländische Nationalität? Dann (und unter anderen Umstaänden evtl auch) kannst du niederländisches Bafög bekommen. Das ist zwar mittlerweile auch nur ein Darlehen, aber dafür ist es leichter zu bekommen als deutsches.

Sieh dich mal auf studieren-in-holland.de um

Ich würde mal bei der Uni in Nimwegen/Nijmegen schauen. Die soll ein sehr gutes Studienangebot haben (ist aber schwerpunktmäßig naturwissenschaftlich). An sich ist es möglich und die Uni wurde mir hier in Deutschland auch mal für mich empfohlen. Da du auch noch die Sprache beherrschst sehe ich kein Problem. Musst dich halt nur erkundigen, was die Anforderungen deines gewünschten Studienganges sind und welche Qualifikationen du haben musst.

Ist die Radboud Uni

0

Starkes Heimweh, was soll ich tun

Hallo liebe User,

ich bin seit einige Wochen in den Niederlanden und studiere (naja mein niederländisch ist nicht wirklich gut). Ich habe echt starkes Heimweh. Ich wohne auch in den Niederlanden und nicht wie 97% Prozent der Studenten in meiner ´´Klasse´´ in Kranenburg (die 3% Fraktion ist nicht gerade Gesprächig und zieht auch ihr ding alleine durch). Zumal habe ich Angst, weil das Studium zuerst auf deutsch sein sollte, wir aber einen intensiv niederländisch Sprachkurs machen (der 1 Woche geht) müssen weil der Unterricht bzw.die Vorlesungen auf niederländisch ist ( da haben wir gerade mal einen Sprachniveau von A2)Ich hatte noch nie so schlimmen Heimweh. Ich wohne noch mit 4 anderen zusammen, die tuen aber nur ihr eigenes Ding und habe kein Bock auf Gemeinschaft. Ich muss echt jedes mal heulen . Es fühlt sich auf einmal richtig falsch an, dort zu studieren. Ich fühle mich wirklich fehl am Platz. Ich habe so gut wie keinen Appetit (ich weiß auch nicht woher ich dir Kraft nehme, jedes mal mit dem Fahrrad zur Hochschule zu fahren.) Ich versuch mich dennoch in die Gruppe zu integrieren, aber anscheinend wollen die nur mit denen reden die auch in Kranenburg leben. Ich habe niemanden mit dem ich reden kann. Ich bin so aufgewühlt, dass ich nicht weiß wie ich mir selbst helfen kann und was ich tun soll. Ich würde am liebsten zurück. Habt ihr Tipps oder Ratschläge?

...zur Frage

Ein Physiotherapie Studium in NL?

Also ich habe mir überlegt das ich nach der 10 ten Klasse mein Abitur im wesen Gesundheit und Ernährung absolvieren möchte, dieses steht auch fest, doch danach habe ich mir überlegt dass ich Physiotherapie Studieren möchte in den Niederlanden. Das heißt das ich Niederländisch erlernen muss und diese Sprache sehr gut können muss um den Unterricht zu verstehen. Hat jemand Erfahrung in diesem Studiengang? und auch als Student in den Niederlanden? Haltet ihr es für sinnvoll ?

Danke für helfende Kommentare und Tipps

...zur Frage

Bin ich als studierender Grenzgänger in Deutschland gesetzlich unfallversichert?

Hallo, ich beginne im September ein Studium in den Niederlanden, werde aber voraussichtlich in Gronau unmittelbar an der niederländischen Grenze wohnen und täglich zwischen beiden Ländern pendeln. In den Niederlanden gibt es keine gesetzliche Unfallversicherung.

Wäre ich als Grenzgänger berechtigt, bei einem Unfall im Zusammenhang mit meinem Studium Leistungen der Unfallversicherung in Deutschland in Anspruch zu nehmen (evtl. auch nur bei einem Wegunfall auf dem Streckenabschnitt in Deutschland)?

...zur Frage

Ausbildung (Geld verdienen) vor dem Studium(Kein Geld)?

Hi ich bin gerade am überlegen was besser ist ob ich erst eine Ausbildung mache und dann studiere oder halt direkt ein Studium anfange das gute ist wenn ich die Ausbildung mache bekomme ich schon Geld allerdings ist es auch schwer dann wieder von dem Geld sich trennen zu können um ein Studium zu machen und ich verliere dadurch 3 Jahre wenn ich eine Ausbildung mache .Was meint ihr soll ich erst eine Ausbildung machen oder direkt das Studium?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?