Eine aus meinem Bekannenkreis hat mir letztens gesagt das ihre Mutter 8 Versicherungskarten hat ( für arzt usw)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

selbst wenn sie hundert Karten hätte, gültig ist immer nur die neueste Karte. die alten Karten werden automatisch bei Ausstellung einer neuen Karte ungültig egal was da für ein Ende-Datum drauf steht.

Vielleicht sind da noch andere Karten mit gemeint, nicht nur die von der Krankenversicherung (z.B. ADAC, Kreditkarten, Bankkarte etc.). Wenn sie 8 gültige Versicherungskarten hätte, müsste sie auch 8 Beiträge bezahlen. Das macht doch keiner. Und wenn sie ungültig sind, warum hat man die dann noch?

Ich glaube du oder deine bekannte hat da was falsch verstanden. 

Ja was ist nicht erfunden! Selbs die alten müssen doch von der Krankenkasse entsorgt werden oder nicht.

Nein, die muss man  nicht abgeben.


Das ist Schwachsinn....die meint bestimmt 8 Karten die aussehen wie Versicherungskarten...Personalausweis,Führerschein,Versicherungskarte,Payback,ADAC .......

Sollte man vernichten, wenn man die neue bekommt. Kann sie ja gern haben aber nutzen ihr nichts, da alle alten ungültig gemacht werden.

Das ist nicht legal, da man nur bei einer Krankenkasse versichert sein kann. Wenn sie noch eine private Zusatzversicherung hat, dann hätte sie 2 Karten. Alles andere macht keinen Sinn.

melanie8812 28.06.2017, 20:22

Sie hat von einer krankenkasse 8 Karten

0
melanie8812 28.06.2017, 20:28

Ja was ist nicht erfunden! Selbs die alten müssen doch von der Krankenkasse entsorgt werden oder nicht

0
MiaMaraLara 28.06.2017, 23:14
@melanie8812

Evtl. hat sie gesagt sie hätte die alten Karten verloren/ nicht mehr gefunden/ selbst vernichtet oder niemand hat gefragt und sie hortet die alten Karten. Es ist auf jeden Fall nur eine gültig.

0

Normalerweise hat man 1 Versicherungskarte!

Was möchtest Du wissen?