Eine art brennen von Brustkorb bis hoch zum Hals. Was kann das sein?

6 Antworten

Hallo,ich wurde heute ambulant operiert unter Vollnarkose und hatte das gleiche Gefühl wie du.Brennen von Schlüsselbein bis zum Hals.Es war definitiv keine Einbildung und kein Sodbrennen.Der Anastesiest meint,es ist normal und passiert manchmal.Trotzdem hatte leichte Panik in dem Moment.Zum Glück schnell eingeschlafen :)

Genau das gleiche Gefühl Habe ich auch jedes Mal während der Narkoseeinleitung gehabt. Wie ein "Vergiftungsgefühl", ein Brennen, das schnell hochsteigt bis in die Zunge und dann merkt man noch, wie man ratz fatz das Bewusstsein verliert.

Das hört sich ein wenig nach Einbildung an. Seit wann hat man ein derartiges Gefühl, wenn man eine Narkose bekommt? Oder redest Du von einer örtlichen Betäubung?

Bei einer Vollnarkose trittst Du ganz schnell weg, so dass Du derartige Gefühle gar nicht mitbekommst.

Es war ne Vollnarkose. Ich hab gemerkt wie mein Körper von Fuß bis Schulter immer schwächer wurden und irgendwann hab ich ein brennen oder kribbeln im rachen oder so gehabt und dann war ich weg.

0

Was möchtest Du wissen?