Eine Antennendose, 2 Fernseher

2 Antworten

Von Lösungen, die ein Ausbauen der Dose erfordern würde ich absehen,. schon alleine, weil es sehr unwarscheinlich ist, dass das T-Stück hinter der Antennendose in der Einbaudose platz finden wird. die Lösung von Andani 82 ist schon mal sehr gut...

wegen dem lochdurchmesser: ich empfehle normales Ø 7mm Antennenkabel und Stecker zum Montiren von Hirschmann. bitte schneide kein fertiges Antennenkabel einfach ab. die sind oft mit einer hauchfeinen seele versehen, die du nicht mehr gescheit an einen neuen stecker ran bekommst...

lg, anna

du kannst auch ein Loch neben der Dose bohren und dann ein T-Stück in den Antennenanschluss stecken,von dort dann durch das Loch ein Kabel ins SZ

so haben wir es auch gemacht und das erspart das Kabelverlgegen durch die Wohnung

Was möchtest Du wissen?