Eine Alternative für Wasser?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es gibt aromatisierten Tee, der auch ohne Zucker schmeckt und den man kalt trinken kann. Suche im Supermarkt nach bei dir beliebten Geschmacksrichtungen.

Aber das ist ja wieder so ein Fertigprodukt, das man vermeiden sollte, wenn man gesund leben will. 8und dann nimmt man automatisch auf sein persönliches Gewicht ab)

Was spricht gegen Tee mit Honig?

Und es gibt doch andere Teeblätter. Pfefferminze, Kamille, HIbiskus, Hagebutte... aus dem Garetn kann man fast alles ins Wasser stecken.

1
@Hooks

Dann eben im Teeladen suchen. Gegen Honig sprechen die Kalorien.

0

Apfelsaftschorle (selbst gemixt) ist kalorienarm, Orangensaft auch. Früchtetees (vor allem die roten, aber auch Pfefferminztee und Apfel-Zimt) schmecken nach meiner Meinung auch ungesüßt ganz gut. Süßstoff wird übrigens in der Schweinemast eingesetzt, damit die Schweine viel Hunger entwickeln und schneller zunehmen. Vom Gebrauch von Zuckerersatzstoffen aller Art rate ich dir unter anderem deshalb dringend ab.

Nimm doch einen Becher mit und trinke Wasser vom Waschbecken in der Pause. Einen kleinen Plastikbecher voll wirst Du doch schon runterbringen. Du mußt allerdings auch für genügend Salz sorgen.

sehr lecker, auch ohne Süßungsmittel, ist Tee mit Lemongrass. Das gibt es beim Gemüsehändler, einfach eine Stange in 2cm - Stücke schneiden und 2 - 3 davon mit kochendem Wasser übergießen. Den Rets vorschneiden und einfrieren, dann haste den immer frisch.

Wenn es etwas Kaltes mit Geschmack sein soll, so kannst Du Dir in die Wasserflasche in paar Spritzer Zitrone reinmachen oder z.B. frische Minzeblättchen. (als Topfpflanze gut auf dem Balkon zu haben)

Man kann auch kalten Tee trinken. Früchtetees eignen sich da gut. Abends vorher aufbrühen, dann mit kaltem Wasser auffüllen und in Flasche umfüllen., Da braucht es keine Thermoskanne.

Du kannst dir vitaminwasser machen. Dazu tust du einfach Früchte deiner wahl in dein Wasser und es schmeckt dann leicht fruchtig, hat kaum Kalorien und ist dazu noch gesund. Ich würde dir aber Bio Obst empfehlen.

Guck mal hier gibt es eine tolle Flasche für die Schule dafür:)

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00JVS8464/ref=redir_mdp_mobile?adid=0AVXFYSJSN6W2YZ76P6B&camp=2906&creative=19474&creativeASIN=B00JVS8464&linkCode=as4&tag=wwwyoutube0d5-21

Hallöle, mach dir doch Früchtetee mit Apfel, den kann man auch abgekühlt in eine Sprudelflasche füllen... der schmeckt auch kalt und ohne Zucker... und wenn du es lieber etwas süßer magst, dann kannst du auch mit Stevia süssen... das ist natürlicher Süßstoff ohne Kalorien....

Pfefferminztee schmeckt gesüßt auch kalt, aber den sollte man genau wie grünen Tee nach dem abkühlen durch einen Kaffee- Filter laufen lassen, damit entfernt man den öligen Film der sich bei diesen Tees bildet, wenn sie abkühlen...

Lieben Gruß vom Saurier

Man kann auch mit Kräutertee super experimentieren - z.B. etwas Süßholzwurzel dazugeben.

Wenn du dich gesund ernähren willst, dann ist Tee gerade ein sehr gut geeignetes Getränk, da die Inhaltsstoffe der Teepflanzen auch viele positive Effekte auf die Gesundheit haben. Die meisten Teesorten schmecken auch kalt noch sehr gut. Wenn du gesund süßen willst, dann wäre neben Süßholz auch Stevia eine meiner Meinung nach bessere Variante als Süßstoff.

Mir ging es ähnlich, irgendwann ist schluss mit Tee und Wasser. Ich lebe an der Grenze zu Frankreich in den dortigen Supermärkten gibt es eine Firma Teisseire, sie stellen Sirup her, welcher mit Stevia gesüsst ist, also ohne Zuckerzusatz schmeckt. Nun habe ich mal schnell gegooglet, man kann ihn auch in Deutschland bestellen

http://www.sirup-shop.de/teisseire/sirup-750-fruchtsirup.php

Als ich zuletzt in Deutschland zu Besuch war, habe ich den Sirup in Siegburg in einem EDEKA-Markt gesehen. Allerdings ist mir nicht bekannt, ob jeder grössere EDEKA-Markt diese Sirupe im Angebot führt. Einfach nachfragen.

Eine Abhandlung über Stevia möchte ich jetzt hier nicht schreiben, ich gehe davon aus, dass ein Abnehmewilliger sich über die verschiedenen Suessungsmethoden schon informiert hat. Viel Glück

Wie wäre es mit Ingwertee? Geht zur Not auch kalt. Einfach Etwas Ingwer schibbeln und aufbrühen. Wenn du magst machste noch ein paar Gewürze ran die dir schmechen z.B. Zimt oder Zitrone.

Entweder Wasser mit Früchten drin oder ungesüßten Fruchttee. Zitrusfrüchte kannst du auch gut zum Wasser dazu geben. Orangen, Grapefruit oder Zitrone pressen und ab ins Wasser, kann man auch kombinieren.

Bei gesunder Ernährung solltest Du Süßstofftabletten weg lassen, probier doch mal Stevia. Im Teegeschäft bekommst Du das getrocknet, einfach beim Tee mit rein machen.

Wenn Dir grüner Tee nicht zusagt, probier doch einmal weißen Tee.

Kaffee :p etwas mehr auswand wäre sich morgends selbst was zu trinken zu machen, das mache ich gelegentlich. z.B. kann man sich einfach mal ein zwei Bannanen klein mixen, ich mache mir gerne noch einen Esslöffel instand Haferbrei rein und etwas Stevia und dann auf einen Liter mit fettarmer Milch aufüllen. Man kann auch andere Früchte einfach ausprobieren schmeckt eigentlich fast immer.

Was den Tee angeht probier soch mal Früchtetees geh dazu am besten in einen Teeladen (nicht Aldi oder so ;) ) und lass dich dort beraten.

Viele Grüße

Wuldorf

Außerdem macht sich Tee, während der Schulzeit, nicht so gut, da ich keinen Platz für eine große Thermoskanne ( 1l ) habe.

Den kann man auch kalt trinken. Dann braucht es keine Thermoskanne. Und es gibt Wasser mit Geschmck, wie Zitrone, Kirsche oder Apfel.

Du kannst eine Flasche Wasser mit großer Öffnung nehmen und eine Scheibe Zitrone oder Limette reinlegen. Dann schmeckt das Wasser nicht mehr so nackig.

Natürlicher Honig ist gesund ;)

sogar seeehr

0

Du kööntest dein Wasser auch mit frisch gepresseten Säften anreichern.

Getränke mit Süßstoff anstatt Zucker

Dann kann man auch gleich die normale Variante trinken. Süßstoff ist nicht so gesund, wie man immer vorgegaukelt bekommt.

1
@Hooks

Ja das sind dann diese ganzen Studien die sagen das man von Süßstoff Krebs bekommt undso aber ich trinke schon seit Ewigkeiten Getränke mit Süßstoff und hab 0 aber wirklich 0 beschwerden.

0
@nero41

Zum einen soll es nur die Warscheinlichkeit erhöhen (das ist ähnlich wie bei den Beispielen bei denen Raucher 100+ werden). Zum anderen muss ich dir aber recht geben, ich halte das großteils für Panikmache :)

0

Was möchtest Du wissen?