Eine alte Wüstenrennmaus und ein hamster zusammen halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Niemals zwei verschiedene Tierarten in einem Gehege halten. Weder Mäuse und Hamster, noch Kaninchen und Meerschweinchen etc...

Auch wenn Hamster Einzelgänger sind und die Maus sehr ruhig ist, wären Kämpfe sicherlich vorprogrammiert.

Bezüglich der einsamen Maus: Wie alt genau ist sie denn? Rennmäuse können durchaus auch 5 Jahre alt werden, sodass es sich lohnt, sie nochmals mit einer anderen zu vergesellschaften.

Frag doch mal auf www.rennmaus.de. Vielleicht gibt es ja jemanden, der auch eine einzelne Maus hat und eine weitere mitaufnehmen würde.

Mein Hase und mein Meerschweinchen lebten aber zusammen...

0
@pemali

Das hat man früher leider öfters gesehen. Hase und Meerschweinchen greifen sich in der Regel nicht an und sind ähnlich in Bezug auf Größe, Futter, etc. Deshalb dachte man früher: die kann man doch zusammen halten. In der Natur hatten diese Tiere aber rein gar nichts miteinander zu tun, weil sie auf ganz anderen Kontinenten beheimatet sind.

Mittlerweile versteht man Tiere aber besser. Ein Tier sollte nur mit Artgenossen zusammenleben.

0

Hi,

ich bin kein Wüstenrennmausexperte, aber du brauchst eine neue Maus für die alte, einsame.

Hamster hält man nicht in Gitterkäfigen, sondern in Aquarien ab 100x50 oder 120x40. Außerdem würde ein Mittelhamster die Maus töten und evtl. sogar fressen.

LG, Hamsterhamstiiii

Wüstenrennmäuse hält man annähernd genauso wie Hamster, sie brauchen z. B. ebenfalls ein Aquariengehege und vor allem Tiefstreu.

Die einzigen wirklichen Unterschiede: Wüstenrennmäuse hält man zu zweit und sie sind wechselaktiv, d. h., sie haben Aktivitätsphasen sowohl am Tag als auch in der Nacht.

0

Fennmäuse ab 3 Jahren kann man sehr gut alleine halten, da dann meist eine Vergesellschaftung zu stressig ist und sie töten würde

0

Bitte um gotteswillen nicht zusammen halten .. das sind 2 verschiedene tiere und hamster sind strickte einzelgänger .. kauf dir ne neue wüstenrennmaus oder gib sie ab denn rennmäuse sind gruppentiere und dürfen nicht alleine gehalten werden

die beim futterhaus haben mir gesagt dass ich meine wüstenrennmaus alleine lassen soll und nicht neue dazu kaufen soll. Ich würde mir gerne aber wieder welche holen, ich darf aber nur zwei zusammen kaufn. Wäre es möglich mir zwei neue heute zu holen und die dazu in den käfig zu setzen ?

0

die bei futterhaus haben keine Ahnung .. du kannst gerne 2 neue Kaufen ... bevor du sie zusammensetzt reinige bitte dein aquarium/gehege gründlich und setzte die verschiedenen dinge auf andere plätze dadurch wird ne komplett neue umgebung geschaffen ... dannach setzte gerne erst einmal die neuen rein damit sie den virhandenem geruch annehmen und dann setzte nach ner halben stubde bis stunde deine dazu und beobachte das ganze aufmerksam :)

2

Der Hamster würde die Maus sofort angreifen und vermutlich töten. Schlechte idee

Nein auf keinen Fall. Hamster markieren ihr Revier also den Käfig und wenn ihnen jemand zu nahe kommt dann wird gekämpft. Halte die doch lieber einzeln. Oder Kauf dir erst ein Hamster wenn die Maus verstirbt.

Was möchtest Du wissen?