Eine Affäre, wegen Gefühlen, zum Selbstschutz beenden?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Beenden, ... 83%
Bis zum Ende auskosten, ... 17%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Beenden, ...

Sobald Gefühle ins Spiel kommen, aber feststeht, dass daraus nur Leid entstehen kann (Affäre, Ende steht fest, der andere Part schläft auch mit anderen, Gefühle werden also nicht erwidert), wäre ein Fortführen dieser Geschichte purer Masochismus und -sorry- dumm. Es ist Zeitverschwendung und Selbstgeißelung.

Du bist 24 Jahre alt und wenn du dich auf eine Affaire einlässt, oder eine Freundschaft Plus und einer von beiden entwickelt Gefühle, dann sollte man das beenden.

Dann ist es auch nicht nur sinnvoll sondern schon aus Ansteckungsgefahr vernünftig, wenn man Kondome benutzt, egal ob der der eine oder die andere das nicht kann.

Der Partner oder die Partnerin der evtl. auch eine Affaire nebenbei hat und dann keiner Kondome benutzt, na dann, muss man auch mit dem Risiko leben, das nur nebenbei.

Wenn deine Affaire eh nicht lange hält, warum dann nicht jetzt die Reissleine ziehen, bevor sich einer davon erst richtig verliebt?

Du hast vorher genau gewusst, auf was du dich einlässt, dann musst du jetzt auch alleine die Entscheidung treffen.

Am besten eine feste Freundin, bei der man alles haben kann, dann hast du solche Probleme nicht.

Außerdem wenn man in festen Händen hat, dann ist das unfair dem Partner oder der Partnerin, wenn man das macht.

Außerdem ist dir das klar, dass deine Affaire gleich zwei Männer (oder doch mehr) auf einmal betrügt?

Ihren Partner mit dir und dich mit ihrem Partner. Dann könnt ihr beide (du und deine Affaire) euch die Hand geben, denn du hast vorher gewusst, dass sie nicht alleine ist und sie hat sich auf dich eingelassen.

gut, dass wir nur mit Kondom verhüten

0
Beenden, ...

Also wenn Gefühle im Spiel sind, dann beenden, auch wenn man es lieber weiter führen würde. Denn das Problem ist, das man sich Saumäßig weh tut es weiter laufen zu lassen und zu wissen das es kein Happy End gibt.

Beenden, ...

Und am besten in Zukunft gar nicht erst auf so etwas einlassen, das endet fast immer damit, dass ein Part sich verliebt und leidet...

Ich denke du solltest die Affäre beenden. Bevor es richtig weh tut ist das wohl das kleinste Übel.

Was möchtest Du wissen?