Eine 4 in Mathe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Daran wirst du dich gewöhnen... nach der 10. vier bist du nicht mehr so traurig. Ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, wenn man bist jetzt immer nur gute Noten geschrieben hat aber wenn du immer solche Noten geschrieben hast dann kann es auch mit deinem Geist zusammen hängen oder dass du vielleicht unzufrieden mit dir selbst bist ( ist nicht böse gemeint)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf traurig zu sein. Das entscheidende ist dein Matura Zeugnis, also dass dus schaffst. Glaub mir. Mathe ist nun mal mega schwer. Für mich waren Schularbeiten auch mega wichtig etc. Und erst gestern oder so hatte ich Mathe Matura und da merkt man WAS wichtig ist. Nicht die Schularbeit von damals sondern die Matura/Abitur. Vlt machst dus jetzt net gut, aber dafür bei der Matura. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du traurig, weil du dich nicht mehr angestrengt hast?

Lerne fleissig und die nächste Arbeit wird besser und dann strahlst du, wetten dass?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil eine 4 keine gute Note ist?

vielleicht hast du eine bessere Note erwartet oder erhofft....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichkochenicht
08.06.2016, 17:00

Eine 4 in Mathe ist das beste.

0

ne vier in Mathe ist nicht so Bombe aber soo traurig ist es wohl nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. Hast du was besseres erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?