Eine 2 Berufsausbildung(Handwerksberuf zu Industrieberuf). Wie antworte ich bei einem Vorstellungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du bereits ein Praktikum in diesem Bereich absolviert hast, kannst du das durchaus auch erwähnen. Das ist ja etwas positives, da du bereits einen Einblick in das Berufsfeld erhalten hast. Ebenso kannst du erwähnen, dass dein Vater ebenfalls in diesem Bereich tätig ist und dich dazu inspiriert hat.

Was du besser nicht erwähnen solltest, ist, dass dir der Beruf Elektroniker nicht gefällt, weil du keine Lust auf Montage/Baustellen hast. Das kommt nicht gut an.

Besser wäre etwas wie "Ich hatte schon immer Interesse an den beiden Berufen." oder "Da ich nun bereits Erfahrung in der Arbeit als Elektroniker sammeln konnte und mich der Bereich Zerspanungstechnik auch sehr interessiert, möchte ich nun gerne mein Wissen in diesem Bereich erweitern und ausbauen" - natürlich in deinen eigenen Worten ;)

Weshalb dich der Beruf Zerspanungsmechaniker interessiert, solltest du am besten selbst beantworten können. Wenn nicht, solltest du diese Wahl evtl. doch noch mal überdenken ;)

Im Internet finden sich sicher auch noch einige Beispiele, die du verwenden kannst. Google doch mal, da findet sich bestimmt noch etwas ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?