Einbürgerungszusicherung vom deutschen Staat..darf ich damit nach deutschem Gesetz heiraten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten



Mein verlobter ist deutscher und deswegen machte mir das türkische Konsulat nur Stress

Du bist ganz sicher, es geht nicht lediglich um die Abwicklung der üblichen Formalitäten?

Sehr vereinfacht brauchst Du einen Aufenthaltsgenehmigung (mindestens drei Monate, wenn ich mich recht entsinne) und Du musst den Nachweis über die Ehefähigkeit führen.

Bei letzterem wird es ohne die Hilfe des Konsulats schwer, in der Türkei die richtigen Behören zu finden, fürchte ich.

Eine Zusage (?) über eine Einbürgerung hilft daher so gut wie nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermute ganz stark ein Nein, frage doch mal das zuständige Standesamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe als Deutscher in USA geheiratet. Hab Deutschland gar nix mitgeteilt, gut hätte auch niemanden interessiert. Aber wenn Du mit Sicherheit den dt Pass bekommst und in Deutschland bis dahin leben kannst, was du ja als mit einem Deutschen verheirateten kannst, was geht das dann euere Botschaft an ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deukisch 26.09.2016, 23:49

Ich bin in Deutschland geboren und habe einen unbefristeten Aufenthalt. Es ging bei meinem letzten Besuch im Konsulat nur um das Ehefähigkeitszeugnis. Der Beamte fragte mich ob mein verlobter "alman" sei. Ich "ja". Beamter darauf "original alman?" Ich "ja" . Dann schickte er mich weg . Seit dem habe ich einfach keine Lust mehr mich den diktatorischen Regeln zu unterwerfen und/oder gedemütigt zu werden nur weil meine türkische Sprache schlecht ist. Die auf dem Konsulat sind das letzte . Ich wüsste auch zu gerne was die das angeht mit meinem "original alman" . Aber so es halt mit dem türkischen Konsulat.... :'( 

0

Warte ab, bis du die deutsche Staatsbürgerschaft und den deutschen Pass hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?