Einbürgerung(deutscher Pass) trotz Mitschuldigkeit eines Diebstahls minderwertiger Sachen?

4 Antworten

Die Einbürgerungsbehörde wartet auf die Mitteilung der Staatsanwaltschaft, dass Du die Sozialstunden auch tatsächlich abgeleistet hast. Dann ist das Verfahren abgeschlossen und Du wirst eingebürgert. Erst ab Verurteilungen von insgesamt mehr als 90 Tagessätzen müsstest Du Dir sorgen machen. Ich verstehe übrigens nicht, dass hier immer noch Leute schwachsinnige Antworten zu jedem Thema geben dürfen, wenn sie von nichts Ahnung haben. Deppen!

Danke dir Preggel, bin ganz deiner Meinung warum macht man sowas und wie gesagt nochmals danke :)

1

Wenn du wegen der sache verurteilt wirst hast du dann eine Vorstrafe. Und wenn du eine Vorstrafe hast bekommst du als Ausländer keinen deutschen Pass

So ein Blödsinn. Er musste Sozialstunden ableisten. Das Verfahren wird also gegen Auflage eingestellt werden. Wo steht da was bzgl. einer Verurteilung wegen einer Straftat? 

1

Warum willst du denn unbedingt den deutschen Pass?

Was geht Dich das an und was hast das mit der Frage zu tun? 

0

Was möchtest Du wissen?